Freisinger Luitpoldball 

Die Stadt in Tracht 

Und der Helmut spielt dazu: Die Holledauer Musikanten sorgen für die passende Untermalung des Freisinger Luitpoldballs.

Die Freisinger Mitte veranstaltet auch heuer zum Jahresbeginn den „Freisinger Luitpoldball“: Am Samstag, 15. Februar, geht‘s um 20 Uhr in der Luitpoldhalle los, und dann dreht sich alles ums Thema Tracht! Den Abend begleitet musikalisch Helmut Schranner mit seinen Holledauer Musikanten, zur Begrüßung während der Einlasszeit bis Ballstart von 19 bis 20 Uhr spielt die Musikschule mit einem Ensemble der Stadtkapelle unter der Leitung von Odilo Zapf und Jürgen Wüst.

Im Rahmenprogramm gibt es Aufführungen von den Wolfersdorfer Goaßlschnoizern, dem Trachtenverein Almrausch und Edelweiß und der Narrhalla Zolling mit ihrem Prinzenpaar. Selbstverständlich darf um Mitternacht die Münchner Francaise nicht fehlen. Wer eine Eintrittskarte kauft, hat gleichzeitig bei einem Einkauf in der Dirndltruhe Freising zehn Prozent Ermäßigung gegen Vorlage der Ballkarte. Tickets sind bei Bücher Pustet in Freising erhältlich.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Der Isarindianer kommt in den Lindenkeller Freising
Der Isarindianer kommt in den Lindenkeller Freising
„Spassbagage“ bringt zweite CD auf den Markt
„Spassbagage“ bringt zweite CD auf den Markt
Maxim Kowalew Don Kosaken zu Gast in der Pfarrkirche St. Lantpert
Maxim Kowalew Don Kosaken zu Gast in der Pfarrkirche St. Lantpert

Kommentare