Bildervortrag

Durch wilde Kirgisien

Herbert Kollmannsberger hat auf dem Pferderücken Kirgisien durchstreift und lässt alle Interessierten teilhaben.

Dieses Mal war der Abenteurer Herbert Kollmannsberger auf einer Expedition im kirgisischen Hochgebirge mit dem Pferd unterwegs. Was er dabei gesehen hat?

„Eine Landschaft, die ihresgleichen sucht und somit noch sehr unberührt ist“, sagt der Reisefuchs und fährt fort: „Der Vortrag war bis auf den letzten Platz gefüllt, deshalb wiederhole ich ihn noch einmal!. Am kommenden Freitag, 13. Januar, ab 19.30 Uhr im Gasthaus Schnaitl in Wang besteht die Gelegenheit, noch einmal mit nach Kirgisien zu reisen. Bei diesem Bildervortrag, der mit Musik untermalt ist wird man in eine andere Zeit versetzt. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Moosburger Tafel werden gerne angenommen.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Kommentare