Wohin führt der Weg?

„Walk & Talk“: Beim Ge(h)spräch den Verlauf des Wassers erkunden

Drei Frauen mit Toilette
+
Morgen wird zum Ge(h)spräch gebeten: Die Freisinger Agenda 21-Gruppe Energie und Klimaschutz lädt zum „Walk & Talk“ ein. Gabriele Weinberger, Leiterin der Freisinger Kläranlage, Tabea Janson, Referentin für gesellschaftspolitische Bildung, Bildung für Nachhaltige Entwicklung und Demokratie, und Christel Orthen-Schmuker, Agenda 21 der Stadt Freising, Energie und Klimaschutz, wissen längst Bescheid.

Was passiert, wenn man die Klospülung drückt? Dieser und weiteren Fragen geht die Agenda21-Gruppe Energie und Klimaschutz bei einem Spaziergang auf den Grund. 

Um den „Weg des Wassers“ geht es am Sonntag, 4. Juli, um 14 Uhr in Freising, wenn die Agenda 21-Gruppe Energie und Klimaschutz wieder zum „Walk & Talk“ lädt. Das Frischluftformat „Walk & talk“ ist also zurück! Nach einer langen – pandemiebedingten - Pause kann am Sonntag endlich wieder vor Ort in Freising spazieren gegangen werden. Die Domberg-Akademie lädt gemeinsam mit der Agenda21-Gruppe Energie und Klimaschutz ein, den Weg des Wassers nach der Klospülung in die Isar kennenzulernen.

Was passiert, wenn man die Klospülung drückt? Wie kommt das Abwasser zur Kläranlage? Wie wird das Abwasser in einer Kläranlage gereinigt? Wieviel Energie benötigt die Abwasserentsorgung? Wie können wir Wasser sparen? Gemeinsam mit Expert:innen der Wasserwirtschaft machen wir uns auf den Weg durch Freising und besichtigen ein Abwasserpumpwerk in Lerchenfeld und die Kläranlage in Neustift. Beim Gehen und Stehen servieren wir nicht nur spannende Wissensportionen rund um das Thema Wasser, sondern bieten Ihnen auch die Möglichkeit Ihre Fragen zu stellen und sich gegenseitig auszutauschen.

Der „Walk & Talk“ findet unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften und bei jedem Wetter statt. Bitte bringen Sie eine FFP2-Maske für die Besichtigung mit. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Treffpunkt Falkenstraße, Ecke Kulturstraße Freising ist per Rad von der Kirche Lerchenfeld über die neue Fahrradstraße (Kulturstraße) sehr gut erreichbar. Das Rad kann auf dem Walk mitgeführt werden, so dass man direkt von der Kläranlage wieder heimfahren kann.

Auch interessant:

Meistgelesen

Dermazentrum München: Neue Niederlassung in Neufahrn
Freising
Dermazentrum München: Neue Niederlassung in Neufahrn
Dermazentrum München: Neue Niederlassung in Neufahrn
Elegant aufm Brettl
Freising
Elegant aufm Brettl
Elegant aufm Brettl
Open Air: Vogelmayer kommt im Rahmen seiner Sommer-Tour nach Kirchdorf
Freising
Open Air: Vogelmayer kommt im Rahmen seiner Sommer-Tour nach Kirchdorf
Open Air: Vogelmayer kommt im Rahmen seiner Sommer-Tour nach Kirchdorf
Dem Umzug problemfrei gewuppt
Freising
Dem Umzug problemfrei gewuppt
Dem Umzug problemfrei gewuppt

Kommentare