WM-Alm im Stadtgarten Freising

Alterfone lädt zum Geburtstags-Gucken

Das StadtGarten-Team und Alterfone laden zum Public Viewing ein.

Während der Fußballweltmeisterschaft veranstaltet Alterfone gemeinsam mit dem StadtGarten Freising am Lindenkeller die WM-Alm.

Die Experten für IT und Telekommunikation feiern damit ihr zwanzigjähriges Bestehen. Fußballfans können in der WM-Alm alle Spiele live sehen. Der Eintritt ist frei. Fußballfans aus Freising und Umgebung erwartet während der Weltmeisterschaft mit der Alterfone WM-Alm im StadtGarten am Lindenkeller ein besonderes Schmankerl. Denn dort werden vom 14. Juni bis 15. Juli alle 64 Spiele live gezeigt.

Die Spiele der deutschen Fußballnationalmannschaft gibt es bei schönem Wetter sogar im ganzen StadtGarten zu sehen. Wer nicht alleine zuhause vor dem Fernseher sitzen möchte, kann bei der WM-Alm gemeinsam mit Gleichgesinnten schauen und fachsimpeln. Da Alterfone mit der WM-Alm gleichzeitig sein zwanzigjähriges Jubliäum feiert, wird auch die Alterfonezelle vor Ort aufgestellt. Über leere Akkus müssen sich Fußballfans also keine Gedanken machen. Telefonieren können sie von der Alterfonezelle aus kostenlos in alle Netze – und anrufen lassen können sie sich dort auch.

Rund um die Alm gibt es außerdem zahlreiche Specials und Aktionen, wie zum Beispiel ein Tippspiel. Das gehört zu einem Fußballereignis wie der WM genauso dazu wie Fouls und Fehlentscheidungen. Deshalb können alle Gäste und Fans bei Deutschlandspielen vor Ort sowie auf Facebook mitspielen und Preise der Sponsoren gewinnen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Das StadtGarten-Team schenkt das Weihenstephaner Kellerbier vom Fass aus und hat auch den Braupakt im Programm. Weil es schnell gehen muss, wenn der Ball rollt, gibt’s für Fans in der Spielzeit eine Happy-Hour. Wer besonders durstig ist, kann sich ebenfalls freuen: Ist die Getränke-Bonuskarte voll, erhalten Gäste ein Kaltgetränk gratis.

Für alle Hungrigen wird es unter anderem den eigens kreierten WM-Burger des StadtGartens sowie den Original Weißwurstburger der Metzgerei Hack geben. Außerdem warten Currywurst und ein spezieller Hotdog für Kinder auf große und kleine Gäste.

Die WM-Alm im StadtGarten ist an allen Spieltagen von 14 bis 23 Uhr geöffnet. Sollte ein Spiel länger dauern, wird 30 Minuten nach Abpfiff zugesperrt. Der StadtGarten hat bei schönem Wetter ebenfalls von 14 bis 23 Uhr geöffnet. Bei Regen hat nur die WM-Alm offen. Der Eintritt ist frei.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Mit Blech gegen Krebs
Mit Blech gegen Krebs
Coole Karren und coole Mucke
Coole Karren und coole Mucke

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.