Polizeiinspektion Freising

Zeugenaufruf: Versuchter Einbruch in Kellerabteil- Täter verschwindet spurlos

Einbrecher leuchtet in Wohnung
+
Vorgestern kam es zu einem versuchten Einbruch in einem Kellerabteil. Vom Täter fehlt jede Spur.

Durch einen bislang unbekannten Täter wurde in der Bismarckstraße in Freising versucht, in ein Kellerabteil einzubrechen.

Nachdem das angebrachte Vorhängeschloss bereits mutwillig beseitigt wurde, ist der Täter vermutlich bei seiner Tatausführung gestört worden. Dem ersten Anschein nach wurde nichts entwendet. Vom Täter fehlt jede Spur. Wer Hinweise zu dem Einbruch geben kann oder sonst verdächtige Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 08161/5305-0 mit der PI Freising in Verbindung zu setzen.

Zeugenaufruf: Geparktes Auto angefahren und geflüchtet

Ein 25-jähriger aus Freising musste am 3. Februar um 09.45 Uhr mit seinem Transporter der Marke Iveco in der Erdinger Straße eine Lieferung an einen Kunden übergeben und parkte am dortigen Straßenrand. Als er nach fünf Minuten sein Firmenfahrzeug wieder benutzen wollte, musste er einen Schaden an seinem linken Außenspiegel feststellen. Vermutlich wurde dieser beim Vorbeifahren durch ein anderes Auto verursacht. Hinweise auf den Verursacher sind nicht vorhanden. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Die Unfallstelle befindet sich zwischen dem Rabenweg und der Lantbertstraße. Wer Hinweise zu der Unfallflucht geben kann wird gebeten sich unter der Telefonnummer 08161/5305-0 mit der PI Freising in Verbindung zu setzen.

Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Ein 59-jähriger Radfahrer aus Freising befuhr mit seinem Fahrrad am 3. Februar gegen 13.25 Uhr den Veitsmüllerweg stadteinwärts. Beim Überqueren der Vöttinger Straße übersah der Fahrradfahrer jedoch eine von links kommende und vorfahrtsberechtige VW-Fahrerin und wurde von dieser mit der Fahrzeugfront erfasst. Der verständigte Rettungsdienst verbrachte den daraufhin leicht verletzten Fahrradfahrer ins Klinikum Freising. Die 39-jährige Pkw-Fahrerin aus Freising blieb unverletzt. Am Pkw und am Fahrrad entstand ein Gesamtschaden von 2000 Euro.

In Freising kam es gestern außerdem zu einer unerlaubten Zusammenkunft von Jugendlichen. Lesen sie hier.

Auch interessant:

Meistgelesen

Kommentare