Bald wieder Leistungsschau

Eine lange Tradition in Wolnzach hat die Leistungsschau, die heuer erstmals seit 2008 wieder auf dem Volksfestgelände und der darauf befindlichen Mehrzweckhalle (unser Bild) stattfindet. Foto: ma

(ma)

· Die vom örtlichen Gewerbeverband veranstaltete Wolnzacher Leistungsschau findet heuer nach dreijähriger Pause wieder statt. Vom 25. bis 27. März 2011 wird das Gelände am Volksfestplatz und die Mehrzweckhalle (Volksfesthalle) in zentrumsnaher Lage wieder eine bunte Palette des heimischen Handwerks, Handels und Dienstleistungsgewerbes bieten. „Zahlreiche Anmeldungen liegen bereits vor und auch das Rahmenprogramm wird sich sehen lassen können“, so die neue Gewerbeverbands-Vorsitzende Julia Holzvoigt, die inzwischen mit ihrem Team in die „heiße Phase“ der Vorbereitung eingetreten ist. Die Öffnungszeiten der Gewerbemesse werden folgende sein: Freitag, 25. März, von 14 bis 19 Uhr; Samstag, 26. März, von 10 bis 19 Uhr und Sonntag, 27. März, ebenfalls von 10 bis 19 Uhr. Das Zelt mit der Gastronomie ist sogar bis 20 Uhr geöffnet. Verschiedene Programmpunkte werden die Leistungsschau zu einer attraktiven Veranstaltung machen. Am Freitagabend ist die Eröffnung mit Politikerrundgang, am Samstagnachmittag soll eine Modenschau stattfinden, eine Kinderecke wird ebenso geboten sein wie viele weitere Highlights, deren Planung sich jetzt in der Endphase befinden. Außerdem wird der Eintritt für alle Besucher frei sein. Ausreichend Parkmöglichkeiten gibt es in unmittelbarer Umgebung. „Die Leistungsschau ist eine ideale Chance für Unternehmen, ihre Produkte oder Dienstleistungen vorzustellen und sich von Großhandelsketten und Mengenrabatte mit Beratung, Qualität und Innovation abzuheben“, sieht der Gewerbeverband eine klassische „Win-Win-Situation“ sowohl für Besucher wie für Aussteller.

Auch interessant:

Kommentare