Update: Infos zur aktuellen Pandemieentwicklung

Corona-Ticker für den Landkreis Kelheim: Die Inzidenz steigt auf 899,6

Corona-Tests
+
Eine Laborantin sortiert Proben.

Landkreis Kelheim – Um hinsichtlich aller Corona-Maßnahmen und des weiteren Geschehens informiert zu bleiben, halten wir die wichtigsten Infos gesammelt in einem Ticker fest.

+++Update vom 26. Januar+++

Die Zahl der seit Beginn der Pandemie insgesamt positiv ermittelten Personen liegt im Landkreis Kelheim bei 14.577. Die Inzidenz steigt auf 899,6.

Aktuelle Fallzahlen aus dem Landkreis Kelheim:

146 Personen aus dem Landkreis Kelheim sind bisher mit oder an Corona verstorben.

Abensberg: 152, Kelheim: 258, Mainburg: 223

+++Informationen+++

Die vom Gesundheitsamt des Landkreises Kelheim in Bezug auf das Coronavirus ermittelten Fallzahlen können ab morgen (26.01.) wieder als genau betrachtet werden. Seit Mitte Januar mussten die veröffentlichten Kennzahlen – mit Ausnahme der Belegung der Krankenhäuser, der Todesfälle sowie des Impfsachstands – angesichts des Infektionsgeschehens als ungenau bewertet werden.

Da im Laufe des heutigen Tages bislang nicht übermittelte Daten an das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit gesendet werden, ist damit zu rechnen, dass die sogenannte 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Kelheim morgen sprunghaft ansteigen wird. Dies betrifft folglich auch die Veröffentlichungen auf dem Dashboard des Robert Koch-Instituts.

Ab sofort werden die neu gemeldeten, mit dem SARS-CoV2-Virus infizierten Personen, die nicht mehr am selben Tag kontaktiert werden können, per Brief informiert. Diese Vorgehensweise soll künftig verhindern, dass Daten erst mit zeitlichem Verzug gemeldet werden können.

Das Gesundheitsamt arbeitet nach wie vor am Limit. Landrat Martin Neumeyer dankt den rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Gesundheitsamtes, der unterstützenden Behörden sowie der Bundeswehr für deren enormen Aufwand.

+++Update vom 25. Januar+++

Zum Stand 24.01.2022, 16 Uhr, liegt die Zahl der seit Beginn der Pandemie insgesamt positiv ermittelten Personen bei 13.959. Gestern (24.01.) informierten wir irrtümlicherweise, dass es sich um 14.220 Personen handle – wegen eines Eingabefehlers musste die genannte Zahl nun korrigiert werden. Die Inzidenz steigt auf 539,8.

Aktuelle Fallzahlen aus dem Landkreis Kelheim:

143 Personen aus dem Landkreis Kelheim sind bisher mit oder an Corona verstorben.

Abensberg: 60, Kelheim: 116, Mainburg: 112

+++Update vom 24. Januar+++

Zum Stand 23.01.2022, 16 Uhr, liegt die Zahl der seit Beginn der Pandemie insgesamt positiv ermittelten Personen bei 14.220. Seitdem wurden 13.450 Personen aus der Quarantäne entlassen. Die Inzidenz sinkt auf 440,1.

Aktuelle Fallzahlen aus dem Landkreis Kelheim:

143 Personen aus dem Landkreis Kelheim sind bisher mit oder an Corona verstorben.

Abensberg: 66, Kelheim: 105, Mainburg: 88

+++Update vom 21. Januar+++

Zum Stand 20.01.2022, 16 Uhr, liegt die Zahl der seit Beginn der Pandemie insgesamt positiv ermittelten Personen bei 14.051. Seitdem wurden 13.038 Personen aus der Quarantäne entlassen. Die Inzidenz steigt auf 521,1.

Aktuelle Fallzahlen aus dem Landkreis Kelheim:

143 Personen aus dem Landkreis Kelheim sind bisher mit oder an Corona verstorben.

Abensberg: 85, Kelheim: 132, Mainburg: 116

+++Update vom 20. Januar+++

Zum Stand 19.01.2022, 16 Uhr, liegt die Zahl der seit Beginn der Pandemie insgesamt positiv ermittelten Personen bei 13.897. Seitdem wurden 12.934 Personen aus der Quarantäne entlassen. Die Inzidenz steigt auf 475,7.

Aktuelle Fallzahlen aus dem Landkreis Kelheim:

143 Personen aus dem Landkreis Kelheim sind bisher mit oder an Corona verstorben.

Abensberg: 76, Kelheim: 122, Mainburg: 111

+++Update vom 19. Januar+++

Zum Stand 18.01.2022, 16 Uhr, liegt die Zahl der seit Beginn der Pandemie insgesamt positiv ermittelten Personen bei 13.725. Seitdem wurden 12.839 Personen aus der Quarantäne entlassen. Die Inzidenz steigt auf 451,4.

Aktuelle Fallzahlen aus dem Landkreis Kelheim:

143 Personen aus dem Landkreis Kelheim sind bisher mit oder an Corona verstorben.

Abensberg: 72, Kelheim: 105, Mainburg: 98

+++Update vom 18. Januar+++

Zum Stand 17.01.2022, 16 Uhr, liegt die Zahl der seit Beginn der Pandemie insgesamt positiv ermittelten Personen bei 13.584. Seitdem wurden 12.735 Personen aus der Quarantäne entlassen. Die Inzidenz steigt auf 419,8.

Aktuelle Fallzahlen aus dem Landkreis Kelheim:

141 Personen aus dem Landkreis Kelheim sind bisher mit oder an Corona verstorben.

Abensberg: 60, Kelheim: 106, Mainburg: 84

+++Update vom 17. Januar+++

Zum Stand 16.01.2022, 16 Uhr, liegt die Zahl der seit Beginn der Pandemie insgesamt positiv ermittelten Personen bei 13.471. Seitdem wurden 12.665 Personen aus der Quarantäne entlassen. Die Inzidenz steigt auf 394,7.

Aktuelle Fallzahlen aus dem Landkreis Kelheim:

141 Personen aus dem Landkreis Kelheim sind bisher mit oder an Corona verstorben.

Abensberg: 57, Kelheim: 93, Mainburg: 87

+++Update vom 14. Januar+++

Zum Stand 13.01.2022, 16 Uhr, liegt die Zahl der seit Beginn der Pandemie insgesamt positiv ermittelten Personen bei 13.232. Seitdem wurden 12.513 Personen aus der Quarantäne entlassen. Die Inzidenz steigt auf 353,4.

Aktuelle Fallzahlen aus dem Landkreis Kelheim:

141 Personen aus dem Landkreis Kelheim sind bisher mit oder an Corona verstorben.

Abensberg: 61, Kelheim: 85, Mainburg: 74

+++Update vom 13. Januar+++

Zum Stand 12.01.2022, 16 Uhr, liegt die Zahl der seit Beginn der Pandemie insgesamt positiv ermittelten Personen bei 13.181. Seitdem wurden 12.481 Personen aus der Quarantäne entlassen. Die Inzidenz steigt auf 336,3.

Aktuelle Fallzahlen aus dem Landkreis Kelheim:

139 Personen aus dem Landkreis Kelheim sind bisher mit oder an Corona verstorben.

Abensberg: 60, Kelheim: 80, Mainburg: 65

+++Update vom 12. Januar+++

Zum Stand 11.01.2022, 16 Uhr, liegt die Zahl der seit Beginn der Pandemie insgesamt positiv ermittelten Personen bei 13.070. Seitdem wurden 12.446 Personen aus der Quarantäne entlassen. Die Inzidenz steigt auf 313,6.

Aktuelle Fallzahlen aus dem Landkreis Kelheim:

139 Personen aus dem Landkreis Kelheim sind bisher mit oder an Corona verstorben.

Abensberg: 52, Kelheim: 72, Mainburg: 52

+++Update vom 11. Januar+++

Zum Stand 10.01.2022, 16 Uhr, liegt die Zahl der seit Beginn der Pandemie insgesamt positiv ermittelten Personen bei 12.991. Seitdem wurden 12.393 Personen aus der Quarantäne entlassen. Die Inzidenz steigt auf 272,3.

Aktuelle Fallzahlen aus dem Landkreis Kelheim:

139 Personen aus dem Landkreis Kelheim sind bisher mit oder an Corona verstorben.

Abensberg: 50, Kelheim: 73, Mainburg: 48

+++Update vom 7. Januar+++

Zum Stand 06.01.2022, 16 Uhr, liegt die Zahl der seit Beginn der Pandemie insgesamt positiv ermittelten Personen bei 12.781. Seitdem wurden 12.268 Personen aus der Quarantäne entlassen. Die Inzidenz sinkt auf 179,1.

Aktuelle Fallzahlen aus dem Landkreis Kelheim:

138 Personen aus dem Landkreis Kelheim sind bisher mit oder an Corona verstorben.

Abensberg: 46, Kelheim: 62, Mainburg: 42

Den Corona Ticker für die Monate März und April 2021 finden Sie hier.

Den Corona-Ticker für die Monate April und Mai 2021 finden Sie hier.

Den Corona-TIcker für die Monate Juni und Juli 2021 finden Sie hier.

Den Corona-TIcker für die Monate August und September 2021 finden Sie hier.

Den Corona-TIcker für die Monate Oktober, November und Dezember 2021 finden Sie hier.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Auch die Liebe zur Schule geht durch den Magen
Hallertau
Auch die Liebe zur Schule geht durch den Magen
Auch die Liebe zur Schule geht durch den Magen
So kämpfte sich Max wieder zurück ins Leben
Hallertau
So kämpfte sich Max wieder zurück ins Leben
So kämpfte sich Max wieder zurück ins Leben
Heldentat zum Jahresbeginn
Hallertau
Heldentat zum Jahresbeginn
Heldentat zum Jahresbeginn
Zahlreiche Aktionen zum deutsch-französischen Jubiläum
Hallertau
Zahlreiche Aktionen zum deutsch-französischen Jubiläum
Zahlreiche Aktionen zum deutsch-französischen Jubiläum

Kommentare