Autorenlesung in der Marktbuchhandlung Kawasch

Wie die Erde wirklich entstand

Raphael Lichtenberg liest aus seinem Erstlingswerk „HeavenLeaks“ vor.

Am Donnerstag, 21. Februar, erwartet die Besucher ab 19 Uhr in der Marktbuchhandlung Kawasch eine Lesung der besonderen Art. Der Autor Raphael Lichtenberg (Foto) liest aus seinem Erstlingswerk „HeavenLeaks“ und verrät darin, wie der Titel schon sagt, „Wie die Erde wirklich entstand“. Natürlich nicht ohne eine ordentliche Portion Humor und einer Prise Sarkasmus.

Am Donnerstag, 21. Februar, erwartet die Besucher ab 19 Uhr in der Marktbuchhandlung Kawasch eine Lesung der besonderen Art. Der Autor Raphael Lichtenberg liest aus seinem Erstlingswerk „HeavenLeaks“ und verrät darin, wie der Titel schon sagt, „Wie die Erde wirklich entstand“. „Also machen Sie sich gefasst auf eine große Portion Humor verfeinert mit einer Prise Sarkasmus. Sie werden sich wundern, wenn Sie erfahren, wer wirklich dafür verantwortlich ist, dass sich die Sonne um die Erde dreht und nicht umgekehrt“, verrät der Autor. Seit November 2018 ist das Buch in der Marktbuchhandlung erhältlich und hat mittlerweile schon vielen Lesern ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

Eine bekannte Bloggerin schrieb auf Ihrer Homepage: „Dieser Roman parodiert liebevoll gesellschaftliche und weltwirtschaftliche Ideen und Entwicklungen, indem er uns in eine himmlische Welt entführt, die der irdischen, wie wir sie kennen, einen Spiegel vorhält. - steht auf dem Klappentext und ich kann dem nur zustimmen. Es ist purer Spaß, dieses Buch zu lesen mit all den unglaublich genialen Abkürzungen, bei denen ich mich immer wieder gefragt habe, wie man nur darauf kommt. Anfangs dauert es eine Weile, bis Tempo in die Geschichte kommt, denn Petrus und seine Apostel müssen im ‘Hochentwickelten Innovativen Märchenwelt Mit Exzellenter Luftqualität‘ (HIMMEL) erst einmal eine Firma gründen, sich mit der GEA gutstellen und Papierkram erledigen, um ihr erstes Unterhaltungsobjekt erhalten zu können. Aber dann geht es erst richtig los.

Leider ist die Entwicklung des perfekten Objekts gar nicht so einfach, vor allem, wenn einem die ‘Umwelt und Sterne Aufsicht‘ (USA) im Nacken sitzt und Dr. E. Vil und Lou C. Fielspaß von Enjoy and Relax S.á.r.l. (LuCiFER) einem das Leben schwer machen.  Mit Witz, Ironie und Sarkasmus wird so ziemlich alles, was unsere heutige Gesellschaft kennzeichnet, auf die Schippe genommen. Es ist fantastisch! Gute Laune und ein Grinsen im Gesicht sind garantiert!“ Daher entschieden sich Inge Kawasch, in der Region weithin für ihre Buchexpertise bekannt und geschätzt, gemeinsam mit Raphael Lichtenberg die Buchhandlung als den optimalen Ort für eine Lesung zu nutzen. Im vertrauten Ambiente wird der Autor ausgewählte Passagen aus seinem Roman vortragen und im Anschluss auf Wunsch einzelne Taschenbuchexemplare signieren. Der Eintritt ist frei.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Sieger Ergolding darf wiederkommen
Sieger Ergolding darf wiederkommen
Fast 11000 Euro für den guten Zweck
Fast 11000 Euro für den guten Zweck
Ein musikalischer und kulinarischer Genussabend
Ein musikalischer und kulinarischer Genussabend
Handballer bleiben in der Erfolgsspur
Handballer bleiben in der Erfolgsspur

Kommentare