1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Hallertau

Auf zur Erlebnistour

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Der Tourismusverein Hopfenland Hallertau lädt am Sonntag nicht nur die Radlfahrer zu seinem zwölften Familienerlebnistag ein. Zu zweit auf dem Fahrradtandem macht’s gleich doppelt so viel Spaß.

Am Sonntag, 25. Mai, findet zum  zwölften Mal der Familienerlebnistag des Tourismusvereins Hopfenland Hallertau auf dem Bier- und Hopfenlehrpfad zwischen Mainburg und Ratzenhofen nicht nur für Radfahrer statt.

Zwischen 9.30 und 14.00 Uhr kann am Griesplatz in Mainburg gegen eine Teilnahmegebühr von drei Euro - Kinder bis zwölf Jahre sind frei - zur großen Erlebnistour gestartet werden. Darin enthalten ist auch ein Bierkrügerl, das man auf der Strecke an den verschiedenen Stränden der regionalen Brauereien befüllen lassen kann. Auf dem 14 Kilometer langen Rundwanderweg gibt es viel zu entdecken: 

So im Hallertauer Heimat- und Hopfenmuseum in Mainburg mit seiner neuen, großen Münzausstellung, oder am Wendepunkt im Schlossgarten Ratzenhofen, wo die Pfaffenhofener „Tiny Bubbles Jazzband“ von 11 bis 14 Uhr aufspielen wird.  Oder  bei einem Abstecher zur barocken, neu renovierten Wallfahrtskirche St. Anton, die hoch über dem Abenstal, eingebettet von sattgrünen Hopfengärten, zwischen 14 und 18 Uhr zur stillen Einkehr einlädt. 

Spielstationen entlang des Weges bieten für die Kinder Abwechslung. Bei der Preisverleihung um 17.00 Uhr im Mainburger Zieglerbräu-Biergarten klingt der Tag mit der Prämierung der teilnehmerstärksten Gruppen und der Ziehung der Tombola-Gewinner aus. Nähere Informationen zum Familienerlebnistag gibt’s beim Tourismusverein Hopfenland Hallertau e.V. unter der Telefonnummer 08754 / 910 020, oder im Internet unter www.ratzenhofen.de.

Auch interessant

Kommentare