Innenstadtbelebung

Mainburger Innenstadt: Neue Winterbeleuchtung sorgt für ein stimmungsvolles Flair

Beleuchtetes Gebäude
+
Angenehmes Flair: Der Marktplatz mit dem Mainburger Rathaus im Zentrum und der neuen Winterbeleuchtung.

Für ein charmantes Flair wurden in der Mainburger Innenstadt vor wenigen Tagen an zahlreichen Straßenlaternen zusätzliche Lichtobjekte angebracht.

Innenstadtbelebung hat viele Facetten. Ein wesentlicher Bestandteil ist unter anderem die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt“ erläutert Stadtmanagerin Elke Weihard die Investition in eine zusätzliche Winterbeleuchtung.

Neue Beleuchtung bleibt bis Anfang Februar

Kürzlich wurde daher im Bereich der Innenstadt an zahlreichen Straßenlaternen zusätzliche Lichtobjekte angebracht. Bis Anfang Februar verbreitet diese neue Beleuchtung ein angenehm charmantes Flair in der Innenstadt und lädt dazu ein, die Innenstadt und ihre vielen qualitativen und attraktiven Händler und Restaurants mit neuen Augen zu entdecken – wenn auch aufgrund des neuen Lockdowns erst einmal nur zum Schaufensterbummel.

Beim Bummel durch die Innenstadt kann nicht nur die neue Winterbeleuchtung entdeckt werden, sondern in den Schaufenstern auch noch die ein oder andere Idee für die letzten Weihnachtsgeschenke gesammelt werden.

Denn trotz des Lockdowns bieten viele Einzelhändler telefonische Beratung und Versand an. Gerade für die letzten Weihnachtsgeschenke könnte das oder auch die lokalen Onlineshops im virtuellen Stadtportal www.mai-hoamat.de eine Lösung sein.

Auch interessant:

Meistgelesen

Kommentare