Wolnzacher Messe

Regionale Firmen präsentieren sich

Schon am heutigen Freitag beginnt die Wolnzacher Messe.

Jetzt am Wochenende, vom 17. bis 19. März, lädt der Gewerbeverband Wolnzach zur Messe am Volksfestplatz ein.

„Oberstes Ziel ist es, den Besuchern das Leistungsspektrum und die Stärken der heimischen Wirtschaft zu zeigen“, so Julia Holzvoigt, erste Vorsitzende des Gewerbeverbands Wolnzach. Verschiedene Programmpunkte werden die „Wolnzacher Messe 2017“ zu einer attraktiven Veranstaltung machen. Offiziell eröffnet wird die Messe am Freitagnachmittag mit dem Politiker-Rundgang. Knapp 40 Aussteller haben sich bisher angemeldet, um ihr Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen vorzustellen. Dabei sind neben zahlreichen Ausstellern rund ums Bauen und Wohnen auch viele andere Branchen aus Handel, Handwerk und Dienstleistung vertreten. Zudem wird auch auf Regionalität großen Wert gelegt. Fast alle Aussteller seien aus dem Landkreis oder angrenzenden Kommunen wie Holzvoigt betont. In einem separaten Gastronomiezelt sorgt das Wolnzacher Wirtshaus „Zum wilden Hirsch“ für die Verpflegung der Besucher. Geöffnet ist die Messe am Eröffnungstag von 14 bis 18 Uhr sowie am Samstag, 18. und Sonntag, 19. März, von zehn bis 18 Uhr. Der Eintritt für die Besucher ist frei und es bestehen ausreichend Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Umgebung.

Quelle: freising-online

Meistgelesen

Mit Sauglocknläutn geht´s "auffe" aufn Berg
Mit Sauglocknläutn geht´s "auffe" aufn Berg
Rotes Kreuz freut sich über 13 neue Sanitäter
Rotes Kreuz freut sich über 13 neue Sanitäter
Handballer steigen in Landesliga auf
Handballer steigen in Landesliga auf
"Gut funktionierende Gesellschaft"
"Gut funktionierende Gesellschaft"

Kommentare