Pflege aktiv Mainburg

Großzügige Spende an den Hospizverein

Unser Bild zeigt von links: Andrea Schmid (PFLEGE aktiv! Mainburg GmbH), Susi Häußler (Hospizbegleiterin), Bernhard Fischer (1. Vorsitzender des Hospizvereins Kelheim) und Christa Huber (Hospizbegleiterin).

„Hilfe statt Pralinen“ - unter diesem Motto hat der Pflegedienst PFLEGE aktiv! Mainburg GmbH vor Kurzem einen Scheck über 500 Euro an den Hospizverein im Landkreis Kelheim übergeben und somit wie bereits im letzten Jahr auf Weihnachtsgeschenke an seine Geschäftspartner verzichtet.

Die PFLEGE aktiv! Mainburg GmbH steht Pflegebedürftigen mit Hilfeleistungen bei, auch in der letzten Lebensphase. Einen ergänzenden Beitrag – über die Pflege hinaus – kann der Hospizverein im Landkreis Kelheim leisten. Er bietet schwerkranken und sterbenden Menschen sowie ihren Familienangehörigen, Freunden und Bekannten Begleitung und Unterstützung in dieser Phase und in der Zeit der Trauer an.

Die zur Verfügung gestellten Hilfen sind für Betroffene kostenlos, die Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht und es werden Menschen jeder Religion, Weltanschauung und Nationalität unterstützt. Weitere Infos auch unter www.hospizverein-landkreis-kelheim.de/unsere-hilfen.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Sieger Ergolding darf wiederkommen
Sieger Ergolding darf wiederkommen
Fast 11000 Euro für den guten Zweck
Fast 11000 Euro für den guten Zweck
Ein musikalischer und kulinarischer Genussabend
Ein musikalischer und kulinarischer Genussabend
Handballer bleiben in der Erfolgsspur
Handballer bleiben in der Erfolgsspur

Kommentare