Ein Geburtstagsgeschenk für Horst Seehofer

Schnelle "Schützen-Hilfe" aus Volkenschwand

Der Volkenschwander Hans Huber mit der von ihm angefertigten Schützenscheibe für Horst Seehofer. CSU-Ortsvorsitzende Rita Högl (links) sorgte für die termingerechte Lieferung.

Für keinen Geringeren als den bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU) schuf der Schützenscheibenmaler Hans Huber aus Volkenschwand bei Mainburg das Geburtstagsgeschenk. Die Spezialanfertigung wurde von Seehofers niedersächsischen (Noch)-Kollegen David McAllister (CDU) bestellt.

Der Abensberger Gillamoos ist mittlerweile eine der bekanntesten politischen Veranstaltungen in Deutschland. So war es für die CSU möglich, vor zwei Jahren den niedersächsischen Ministerpräsidenten David McAllister nach Abensberg einzuladen. 

Für manche etablierte Gillamoosbesucher ein schon etwas gewagtes Unterfangen, ein „Nordlicht“, dazu noch jung, im Süden relativ unbekannt und mit einem nicht gerade deutsch klingenden Namen als Hauptredner des Polit-Spektakels zu engagieren. 

Aber alle, Zuhörer, die kamn, waren von Anfang an von der Rethorik und von dem Auftreten des smarten Regierungschefs aus Niedersachsen mit schottischen Vorfahren begeistert. 

Durch diese Bekanntschaft, auch mit dem Mitarbeiter der CDU Niedersachsen, Torben Stephan, kam es zu einer Freundschaft mit dem CSU-Kreisverband Kelheim, die mittlerweile noch anhält.

Am 20. Januar stand nun Ministerpräsident McAllister in Niedersachsen zur Wahl und es gab natürlich auch Schützenhilfe aus dem Freistaat Bayern, insbesondere durch den bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer - wie bekannt vergeblich. Horst Seehofer hat am 12. Januar Geburtstag und die niedersächsische CDU hatte sich aus diesem Anlass an den Gillamoos in Abensberg erinnert, insbesondere Torben Stefan, und an die originellen Geschenke, die anscheinend mittlerweile bundesweite Bekanntheit haben. 

So wurde der CSU-Kreisvorsitzende über seinen Sohn und dessen SMS von Torben Stephan angefragt, welches Geschenk McAllister Horst Seehofer am 12. Januar zum Geburtstag  überreichen könnte. 

Nach einigen SMS konnte Martin Neumeyer, der Kreisvorsitzende der CSU Kelheim, dem CDU-Mann mitteilen, eine Schützenscheibe wäre doch etwas sehr Bayerisches, noch dazu ist McAllister auch Schützenkönig in Niedersachsen. Somit wäre die Verbundenheit gegeben.

Am 6. Januar, dem Dreikönigstag, kam dann der Anruf aus Niedersachsen. Die Idee mit der Schützenscheibe sei fantastisch. Das Motiv bayerische Rauten und der Slogan von McAllister „I’m a MAC“ müsste mit drauf und natürlich auch alles Gute zum Geburtstag. Woher aber eine bayerische Schützenscheibe bekommen, die auch noch rechtzeitig in Hannover sein soll? Martin Neumeyer fragte Manfred Hoyer vom Schützenverein Abensberg, wo dieser seine Schützenscheiben besorgt und Hoyer verwies auf die Adresse  in Volkenschwand. Nach einem kurzen Telefonat bei Hans Huber in Volkenschwand kam es zu einem Treffen, wobei  Huber meinte, dass die Zeit natürlich schon sehr, sehr kurz sei, um so eine Schützenscheibe zu gestalten. 

Tenor nach dem Besuch von Martin Neumeyer in Hubers Schützenscheibenatelier war trotzdem, es müsste machbar sein. Nun kam Petra Högl ins Spiel, als Bürgerin von Volkenschwand, mit der Bitte, diese Scheibe so schnell wie möglich nach Hannover zu schicken, damit das Geburtstagsgeschenk rechtzeitig in Hannover ist. 

So schließt sich nun der niedersächsisch-niederbayerische Kreis, aus Niederbayern, aus der Hallertau, aus Volkenschwand das Geburtstagsgeschenk für den Oberbayern Horst Seehofer, überreicht vom niedersächsischen Ministerpräsidenten. So spielt das Leben.

Auch interessant:

Meistgelesen

Abstrichzentren in Kelheim und Mainburg: Corona-Termin-Check
Abstrichzentren in Kelheim und Mainburg: Corona-Termin-Check
Monika Brauß ist jetzt Präsidentin
Monika Brauß ist jetzt Präsidentin
Landratsamt Kelheim: Erhöhung der Impfkapazitäten geplant
Landratsamt Kelheim: Erhöhung der Impfkapazitäten geplant

Kommentare