1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Hallertau

Speedfitness eröffnet am Empfenbach

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Unser Bild (unten) zeigt v.l.: Objektleiter Christian Schabmair, Thomas Weichert (Geschäftsführer), Renate Holland (Inhaberin speedfitness), Marco Heckel (Geschäftsführer), Bauherr Gerhard Frank, Florian Dillinger (Regionalleiter speedfitness), Gottfried Bartl (Geschäftsführer) und Alexander Frank bei der offiziellen Eröffnung des Fitnessclubs am vergangenen Freitag.

Alle Sportskanonen dürfen sich jetzt freuen, denn ab sofort gibt es Fitness auf hohem Niveau zum kleinen Preis. Am vergangenen Freitag feierte der neue speedfitness-Club am Empfenbach 1 in Mainburg große Neueröffnung mit zahlreichen Ehrengästen und Besuchern.

Basierend auf dem Fitnesskonzept der Fitnessweltmeisterin und erfolgreichen Unternehmerin Renate Holland, erleben Mitglieder aufgeteilt auf zwei Stockwerken eine Trainingsvielfalt, wie sie nur selten angeboten wird. Egal ob Muskelaufbau, allgemeine Fitness, Verbesserung der Ausdauer oder die lang ersehnte Bikinifigur erreichen - mit speedfitness ist das alles kein Problem mehr, denn kompetente Trainer geben Unterstützung, die gesetzen Ziele auch zu erreichen. Das Trainerteam um Thomas Weichert, Gottfried Bartl und Marco Heckel steht jederzeit beratend zur Seite und beantwortet gern jede aufkommende Frage. Neueinsteiger erlernen im Fitnessführerschein (zehn Mal á 1,5 Stunden) auf eine ganz einfache Art und Weise, wie zielorientiert und selbstständig trainiert werden kann. Auf einer Grundfläche von etwa 1000 Quadratmetern findet sich außerdem ein gemütlicher Lounge Bereich, der nach einem ausgiebigen Training zum Entspannen einlädt. Wer sich von dem neuen speedfitness-Club selbst ein Bild machen möchte, schaut einfach vorbei oder informiert sich auf der Homepage unter www.speedfitness.de.

Auch interessant

Kommentare