Sternsinger 2019

Königlicher Auftritt im Auer Rathaus

Die Auer Sternsinger haben selbstverständlich auch das Rathaus gesegnet.

“Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“ lautet der Segen, den die Sternsinger in den vergangenen Tagen wieder von Tür zu Tür brachten. Auch im Auer Rathaus sprachen sie die Segensbitte aus und schrieben mit geweihter Kreide die Zeichen 20*C+M+B*19 an die Türen und an das Dienstzimmer von Bürgermeister Ecker. 

Es hat schon Tradition, dass die Sternsinger der Pfarrei St. Vitus ins Auer Rathaus kommen um die Botschaft der Heiligen Drei Könige zu verkünden. Durch das Engagement der Auer Kinder und den Spenden der Bürgerinnen und Bürger wird ein Teil dazu beigetragen, dass bedürftige Kinder in sehr armen Ländern ein besseres Leben führen können. Als Könige aus dem Morgenland verkleidet, mit Kronen und Sternen geschmückt, ziehen die „Weisen“ noch bis zum 6. Januar durch die Auer Straßen und bitten in diesem Jahr wieder um eine Gabe für die Kinder in den Missionen von Padre Strauss in Bolivien und Schwester Elis in Ghana.

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Sieger Ergolding darf wiederkommen
Sieger Ergolding darf wiederkommen
Fast 11000 Euro für den guten Zweck
Fast 11000 Euro für den guten Zweck
Ein musikalischer und kulinarischer Genussabend
Ein musikalischer und kulinarischer Genussabend
Handballer bleiben in der Erfolgsspur
Handballer bleiben in der Erfolgsspur

Kommentare