Verkehrswacht Mainburg

„Alkohol und Drogen im Straßenverkehr“.

Kürzlich veranstaltete die Verkehrswacht am Gymnasium in Mainburg das Projekt „Alkohol und Drogen im Straßenverkehr“.

Moderator und Drogenbeauftragter der Verkehrswacht, Heinz Jäschke (Foto Mitte), vermittelte in dem zweistündigen Vortrag mit anschließender Diskussion die Gefahren von Alkohol und Drogen beim Führen von Kraftfahrzeugen. 

Insgesamt wurden fünf Klassen der zehnten Jahrgangsstufe über die rechtlichen Aspekte aufgeklärt, aber auch auf die gesundheitlichen Folgen bei übermäßigen und regelmäßigen Drogen- und Alkoholmissbrauch wurde hingewiesen. Unterstützt wird die Aktion von HAIX Outlet und den Niederbayerischen Sparkassen. Schulleiter Franz Baumer sieht bei diesem Projekt einen wichtigen Beitrag zur Alkohol- und Drogenprävention: „Die Veranstaltung ist bei den Schülern sehr beliebt, da es Heinz Jäschke hervorragend versteht auf die Schüler zuzugehen und die Lerninhalte anschaulich zu vermitteln.“

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Ein frischer Wind weht durch Mainburgs Innenstadt
Ein frischer Wind weht durch Mainburgs Innenstadt
630 Euro gehen an die Offene Hilfe Pfaffenhofen
630 Euro gehen an die Offene Hilfe Pfaffenhofen
Gegenwind für die Windkraftanlagen
Gegenwind für die Windkraftanlagen
„AuerVoices“ nehmen Probenarbeit wieder auf
„AuerVoices“ nehmen Probenarbeit wieder auf

Kommentare