Wechsel an der Spitze

Vhs: Claudia Matuschzyk gibt die Leitung an Astrid Schindler ab

+
Claudia Matuschzyk (links) gibt die Leitung der Volkshochschule Au an Astrid Schindler (2. v. r.) weiter. Bürgermeister Hans Sailer verabschiedete und begrüßte die Vhs-Mitarbeiterinnen und präsentierte das neue Programmheft. Sandra Huber (rechts) ist für die Kasse der Vhs zuständig.

Drei Jahre lang war Claudia Matuschzyk Leiterin der Volkshochschule Au. Nun gibt es einen Wechsel an der Spitze: Ab 1. Oktober wird Astrid Schindler das Ruder übernehmen. Mehrere Jahre lang war sie als Dozentin für Englisch an der Vhs Au tätig.

Pünktlich zum Start des Herbst-/Wintersemesters präsentierte der Auer Bürgermeister Hans Sailer nicht nur das neue Programmheft, sondern auch das neue Gesicht der Vhs-Leitung. Gänzlich unbekannt ist Astrid Schindler allerdings nicht, denn über mehrere Jahre hinweg unterrichtete die 58-Jährige bereits als Dozentin an der örtlichen Volkshochschule Englisch und ist vielen auch durch ihr Engagement in verschiedenen Vereinen bekannt. 

Claudia Matuschzyk: Drei Jahre mit der Vhs

Hans Sailer ist froh, dass der Wechsel „nahtlos“ zum 1. Oktober stattfinden kann: „Aktuell ist die Vhs wegen Corona immer noch ein wenig auf Sparflamme, aber hoffentlich können wir bald wieder voll durchstarten. Gerade in dieser schwierigen Zeit hat Frau Matuschzyk vieles auf den Weg gebracht. Dafür möchte ich mich bei ihr bedanken“. Drei Jahre lang hatte Claudia Matuschzyk die Leitung der Vhs inne, nun möchte sie sich beruflich verändern. Dass Astrid Schindler ihre Nachfolgerin wird, war naheliegend: „Dadurch dass sie jahrelang Dozentin an der Vhs war, hat sich das angeboten. Ein lustiger Zufall ist, dass wir beide in Wesel aufgewachsen sind, uns vorher aber nicht kannten“. Und noch eine Änderung gibt es: die Kasse ist jetzt direkt im Haus und wird von Sandra Huber verwaltet. Die Programmhefte für das Semester Herbst/Winter 2020/21 liegen in den Geschäften,Banken und Sparkassen in Au, Rudelzhausen, Tegernbach und Haslach aus. Weitere Informationen gibt es hier.

Claudia war drei Jahre lang die Vhs Leitung in Au, jetzt gibt sie ihr Amt ab.

Auch interessant:

Meistgelesen

Ein kriminell gutes Theatervergnügen
Ein kriminell gutes Theatervergnügen

Kommentare