Volksfest Wolnzach mit Wahl der Hopfenkönigin 2015/2016

Wer wird die neue Hoheit der Hallertau?

Die strahlende Siegerin aus dem vergangenen Jahr: Die amtierende Hallertauer Hopfenkönigin Johanna Reith auf dem „Hopfenthron“. Neben ihr sitzen ihre Stellvertreterinnen, Vize-Hopfenkönigin Daniela Kügler (rechts) und Hopfenprinzessin Nadine Weber (links), flankiert von den jeweiligen Vorgängerinnen. Wer macht wohl in diesem Jahr das Rennen und tritt die Nachfolge von Johanna an?

"O´zapft is“ heißt es ab kommenden Freitag, wenn vom 7. bis 17. August in der Hopfenmetropole Wolnzach wieder das beliebte Volksfest mit der Wahl der Hopfenkönigin 2015/2016 stattfindet.

Los gehts am Freitag um 19 Uhr mit der Bierprobe, für musikalische Unterhaltung sorgt die Marktkapelle Wolnzach. Der Samstag startet um 15.30 Uhr mit einem Standkonzert der Marktkapelle am Marienplatz, bevor um 16 Uhr der Auszug mit den Böllerschützen Burgstall stattfindet und das Fest dann auch offiziell eröffnet wird. Besonderes spannend verspricht der Montag, 10. August, zu werden, wenn die königliche Hoheit der Hallertau gewählt wird. Wer von den drei Schönheiten macht wohl das Rennen um die Krone? Zur Wahl stellen sich die 23-jährige Anna Roßmeier aus Pfaffenhofen, Helena Kreitmair, 26 Jahre, aus Notzenhausen und die 21-jährige Julia Mehrl aus Ratzenhofen. Los gehts mit der Wahl ab 19 Uhr. Die Marktkapelle Wolnzach spielt auf, und als Einlage ist Andreas Pauly als Österreichs Volks-Rock´n Roller Andreas Gabalier zu sehen.

Auch interessant:

Meistgelesen

Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Bauchwand- und Leistenbrüche nicht unterschätzen!
Bitte Krötenwanderungen in Dorfen melden!
Bitte Krötenwanderungen in Dorfen melden!

Kommentare