Weissbierstadel

Iberl-Bühne hat drei Quartel dabei

Mit dabei im Weißbierstadel ist der Chef der Iberl-Bühne, Georg Maier mit Raphaela Hinterberger (beide rechts).

Die Münchner Iberl-Bühne ist eine Volksbühne mit langer Tradition und macht am kommenden Samstag, 31. Januar in Abensberg ihre Aufwartung. Mit dabei ist auch der legendäre Chef, Georg Maier. Im Weißbierstadel gibt es ab 20 Uhr „Die drei quartel Bier-Rebellion“ zu erleben.

Die Münchner Iberl-Bühne gehört seit Jahren zu den bekanntesten Mundarttheatern, das auch hin und wieder auf Tournee unterwegs ist. Nun kommt am Samstag, 31. Januar, um 20 Uhr im Weißbierstadel Abensberg das Stück „Die drei quartel Bier-Rebellion“ zur Aufführung. Autor Georg Maier hat sich die wüsten Geschehnisse im Rahmen des Bierkrieges im oberbayerischen Dorfen anno 1910 zum Anlass genommen, eine amüsante fiktive Geschichte rund um das Lieblingsgetränk der Bayern auf die Iberl-Bühne zur bringen. Brandschutzinspektor Rudi Greiffer soll die ominösen Umstände eines Brandes in der klösterlichen Brauerei klären, denn der Schadensbericht des hiesigen Feuerwehrkommandanten Zündler erscheint ihm nur wenig plausibel. Das Feuer soll in einem heftigen Tumult ausgebrochen sein, dessen Ursache die Erhöhung des Bierpreises durch den Bräu „Drei´quartel“ war. Eine wichtige Rolle kommt auch der kessen Klosterschwester „Amourosa“ - Drei´quartels´ Erz-Rivalin - zu, die nämlich in der Klosterbrauerei einen besonders gschmaggigen Gerstensaft herstellt. Im Volksmund munkelt man, dass sie neben den üblichen Zutaten auch noch „Gottes Segen“ mit in das bayerische Grund-Nahrungsmittel hineinbraut. Ob Greiffer des Rätsels Lösung auf die Spur kommt, erfährt der Zuschauer innerhalb von drei spannenden Akten in gewohnt kurzweiliger Iberl-Manier. Mit dabei ist auch Georg Maier, der legendäre Chef der Iberl-Bühne. Kartenvorverkauf: Mainburg: Hallertauer Zeitung. Freising: FORUM, Münchner Straße 7, Pfaffenhofen und Wolnzach: Pfaffenhofener Kurier. Abensberg: Buchhandlung Nagel. Vohburg: Donaukurier. Tickets zum selbst Ausdrucken unter www.kabarett-konzerte.de

Quelle: freising-online

Auch interessant:

Meistgelesen

Abstrichzentren in Kelheim und Mainburg: Corona-Termin-Check
Abstrichzentren in Kelheim und Mainburg: Corona-Termin-Check
Schwerpunkte DSL und Wirtschaftspolitik 
Schwerpunkte DSL und Wirtschaftspolitik 
So kämpfte sich Max wieder zurück ins Leben
So kämpfte sich Max wieder zurück ins Leben

Kommentare