Verlosung

Den Christbaum im Tannenhof Oberweilbach selber schlagen

Ein Mädchen steht vor dem Tannenbaum  im Wald
+
Nicht nur die Kleinsten fiebern der stimmungsvollen Christbaumbeschaffung entgegen.

Den Christbaum im Tannenhof Oberweilbach selber schlagen macht nicht nur viel Spaß sondern ist umweltbewusst und nachhaltig.

In diesem Jahr sind vorweihnachtliche Veranstaltungen rar. Eine der wenigen stimmungsvollen Gelegenheiten bietet der Tannenhof Oberweilbach. Ein besonderes Ereignis, dem nicht nur die Kleinsten entgegen fiebern ist das Beschaffen des Christbaumes. Besser noch als kaufen ist ihn selber schlagen. Und danach geht‘s vielleicht mit dem Tannenhof-Express durch den Winterwald und mit Glühwein ans Lagerfeuer.

Das alles bereitet nicht nur unglaublich viel Spaß. Es schont auch die Umwelt. Christbaumkulturen verbessern das Klima genau da wo sie wachsen – in der Region. Die lange Standzeit von mindestens acht Jahren bietet heimischen Pflanzen und Tiere eine ökologisch wichtige Nische. Der Boden wird über Jahre nicht bearbeitet, gezielt werden Pflanzenstreifen angebaut, regelmäßiger Zwischenfruchtanbau dient der Artenvielfalt und biologischen Diversität. Wer bei einem regionalen und zertifizierten Produzenten kauft, spart Transportwege und damit Kohlendioxid, und leistet so einen wertvollen Beitrag für die Umwelt und die Sicherung von Arbeitsplätzen. Und das genau da wo der Christbaum gekauft wird – in der Region. Als erster Anbieter im Großraum München wurde der Tannenhof Oberweilbach nach GLOBALG.A.P. für umweltbewussten Anbau und nachhaltige Produktion zertifiziert. Mit dem staatlichen Herkunftsicherungsprogramm Geprüfte Qualität Bayern erhielt er eine weitere Auszeichnung.

Weihnachten ist für den Tannenhof Oberweilbach an 365 Tagen im Jahr. Seit über 30 Jahren widmen sich Familie Spennesberger mit ihren Team den Christbäumen. Und sie versprechen den perfekten Christbaumkauf. Ob direkt am Tannenhof Oberweilbach oder an einem seiner drei Standorte selber geschlagen. In diesem Jahr mit Abstand.

Der Tannenhof Oberweilbach verbindet den Christbaumkauf mit den notwendigen Corona-Schutzmaßnahmen, ein Hygienekonzept ermöglicht einen sicheren Baumkauf. Das bedeutet für die Besucher: „Mit Abstand die schönsten Bäume zu Weihnachten.“ Mit Abstand ein Christbaumkauf der die Gesundheit nicht gefährdet. Wer beim Christbaumkauf mehr als eine Baumlänge Abstand wünscht, für den hat der Tannenhof Oberweilbach die Lösung: Online bestellen und liefern lassen. Mit Bayerntanne.de, dem Online-Shop für Christbäume aus Oberweilbach.

Termine

Christbaumverkauf im Tannenhof Oberweilbach (bei Dachau)ab 28. November, täglich, 8 bis 18 Uhr.

Weihnachtliches Christbaumschlagen:

Tannenhof Oberweilbach ab 28. November täglich von 9 bis 17 Uhr,

Tannenhof Hörgenbach (zwischen Hirtlbach und Hof)

Waldgut Petershausen (zwischen Ebersbach und Petershausen).

An allen Adventswochenenden, Samstag und Sonntag von 9 bis 17 Uhr.

Mehr Informationen unter www.tannenhof-oberweilbach.de.

Die DACHAUER RUNDSCHAU verlost Christbäume

Die DACHAUER RUNDSCHAU und der Tannenhof Oberweilbach verlosen drei Christbäume. Wer gewinnen will, muss bis spätestens Freitag, 5. Dezember, 12 Uhr, das Gewinnspielformular auf der Homepage der DACHAUER RUNDSCHAU unter www.dachauer-rundschau.de/gewinnspiele ausfüllen. Stichwort ist „Tannenhof Oberweilbach“ und der eigene Familienname.

Für die Anmeldung ist die Eingabe der Pflichtfelder notwendig. Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen.Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit hier oder über den entsprechenden Abmelde-Link am Ende jedes Newsletters mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Auch interessant:

Kommentare