Umwelt 

„72-Stunden-Aktion“ in Markt Schwaben

+

17 Gruppen mit insgesamt 420 Teilnehmern haben gemeinsam Insektenhotels gebaut.

Markt Schwaben - In Zusammenarbeit mit dem KoKreis hat in Markt Schwaben die „72-Stunden-Aktion“ stattgefunden. Hierbei haben im ganzen Dekanat Ebersberg während der 72 Stunden Aktion, 17 Gruppen mit insgesamt über 420 Teilnehmenden an 14 Projekten gearbeitet. 

Inhalt war der Bau von großen Insektenhotels, die im Ortsgebiet aufgestellt wurden. Weiterhin war die Möglichkeit, Bienen aus Dosen zu bauen oder der Bau von Nistkästen. 

Der Markt Markt Schwaben hat das Material vorbereitet und Georg Mitterer vom Bauhof hat die Jugendlichen beim Bau angeleitet. Während der Aktion wurden fünf Insektenhotels sowie 40-50 Dosenbienen/Marienkäfer gebaut. Sabrina Biertz

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Von der Bohne bis zum Getränk – ein Besuch in der Kaffeerösterei Martermühle in Aßling
Von der Bohne bis zum Getränk – ein Besuch in der Kaffeerösterei Martermühle in Aßling
Neue Kurse beim Turnverein Markt Schwaben
Neue Kurse beim Turnverein Markt Schwaben
Motorradfahrerin in Finsing schwer verletzt
Motorradfahrerin in Finsing schwer verletzt
Lange Nacht der Musik in Poing
Lange Nacht der Musik in Poing

Kommentare