Abstand halten und Sport miteinander verbinden - Tennis spielen in Forstinning

+

Der perfekte Sport in Corona-Zeiten: Tennis spielen

Forstinning – Durch Corona ist in diesem Jahr die Tennis-Saison komplett aus dem Ruder gelaufen. Die Hallen­abos wurden Mitte März abrupt beendet und danach wanderten Schläger und Bälle in den Keller. Auch die Saisonvorbereitung in südlichen Gefilden oder im nahen Österreich fiel wegen Reisebeschränkungen und Anlagenschließungen aus. Außerdem war trotz herrlichem Wetter im April und Anfang Mai das Auswintern der Plätze und damit auch der Spielbetrieb verboten. 

Glücklicherweise wurde der Beginn der Mannschafts-Punktspiele auf Anfang Juni verschoben und so bleibt noch genügend Zeit zum nötigen Training. Das begann jetzt auch auf der Anlage des VfB Forstinning, deren fünf Sandcourts ein professioneller Platzwart auf Top-Standard brachte. Zudem wurde rechtzeitig zum Start eine automatische Platzbewässerung installiert, die die Qualität der Plätze nochmals steigert. All das ist eine perfekte Ausgangssituation für Spieler aller Altersklassen – egal ob Anfänger oder Freizeitspieler. 

Sie alle haben die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten mit dem Schläger zu verbessern. Dabei helfen erfahrene Trainer mit modernen Trainingsmethoden und technischem Hilfsmittel – z. B. den Einsatz einer Ballmaschine. Diese Voraussetzungen genießt unter anderem auch der Nachwuchs. Für den gibt es eigene Trainingsprogramme – auch in den Ferien. 

Und was außerdem noch für Tennis zuhause spricht: Beim VfB Forstinning sind die Vereinsbeiträge und die Kursgebühren relativ niedrig. Und nicht zu vergessen: Tennis ist in Zeiten von Corona der perfekte Sport, da man ausreichend Abstand halten kann. Mehr Infos gibt es online hier - fu

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Feuerwehr Poing verhindert Brand
Feuerwehr Poing verhindert Brand
Kostenlose Nutzung des Plieninger Bürgersaals für Vereine
Kostenlose Nutzung des Plieninger Bürgersaals für Vereine
Einschreibung an der Musikschule für Nachzügler noch möglich
Einschreibung an der Musikschule für Nachzügler noch möglich
Talentetausch in Markt Schwaben
Talentetausch in Markt Schwaben

Kommentare