Für den guten Zweck

„Adventliches aus Markt Schwaben“ bringt über 2.000 Euro ein

Adventskränze
+
„Adventliches aus Markt Schwaben“ bringt über 2.000 Euro ein

Alle Adventskränze, Gestecke, Plätzchen und Liköre wurden verkauft und so kamen über 2.000 Euro für das Missionsprojekt von St. Margaret zusammen

Ein großartiges Ergebnis erbrachte die Aktion „Adventliches aus St. Margaret“ , Markt Schwaben an den letzten beiden Wochenenden. Alle Adventskränze, Gestecke, Plätzchen und Liköre wurden verkauft und so kamen 2077,05 Euro für das Missionsprojekt von St. Margaret zusammen. Außerdem spendete St. Margaret allen drei Markt Schwabener Seniorenheimen sowie den beiden katholischen Kindergärten St. Elisabeth und St. Nikolaus Adventskränze. Alle fünf Einrichtungen haben sich sehr darüber gefreut, auch wenn wegen der aktuellen Lage keine offizielle Übergabe stattfinden konnte. In Kibagare, Kenia wird in der dortigen von den „Assumption Sisters of Nairobi“ geführte St. Martins School seit vielen Jahren eine Samstagsspeisung unterstützt, bei der bis zu 1.300 Kinder satt werden.

Da diese jedoch zurzeit nicht durchführbar ist, unterstützt die Markt Schwabener Pfarrei die Finanzierung der Lebensmittelpakete, die 14-tägig an die Schüler und deren Familien ausgegeben werden. - Eva-Maria Tittlbach-Krumey

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Kommentare