Bücherspende

Aktuelles für den Geschichtsunterricht

Schüler erhalten Bücher
+
Schöner lernen mit Respekt@Poing: Sprecherin Christina Tarnikas (li.) übergab Lehrer Pscheidl und den Schülern der Klasse 9a Exemplare des neuen Buchs.

„Mein Mauerfall“: Juliane Breinl hat der Anni-Pickert-Schule zwanzig Exemplare ihres Buchs übergeben

Poing – Zwei Klassensätze des Buchs „Mein Mauerfall“ von Juliane Breinl hat die Aktionsgruppe Respekt@Poing in der Anni-Pickert-Schule übergeben. Die Bücher sollen die Lehrer dabei unterstützen, ihren Geschichtsunterricht noch interessanter zu gestalten. Das Buch enthält eine Vielzahl persönlicher Schilderungen und ist auch von der optischen Gestaltung her ganz auf junge Leser zugeschnitten. So soll den Schülern die deutsche Geschichte seit 1945 auf besonders lebendige Weise nahe gebracht und das Demokratieverständnis vergrößert werden.

Wer sich selbst einen Eindruck verschaffen will, kann dies noch bis Ende der Woche ganz einfach auf der Homepage der Gemeindebücherei Poing tun unter www.­buecherei-poing.de – Autorin Juliane Breinl hat eine ­kurzweilige Video-Lesung in Schulstunden-Länge produziert, die über einen Link abgerufen werden kann. Außerdem wird das Buch zurzeit als der aktuelle Respekt@Poing-Literatur-Tipp in der Bücherei präsentiert und kann dort ausgeliehen werden. - Christina P. Tarnikas

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kommentare