Aus dem Polizeibericht

Aufmerksamer Bewohner bemerkt Brand in Poing

+

Vor den Gemeinderäumen in der Markomannenstraße sind Tonnen in Brand geraten - ein Anwohner meldete dies sofort der Polizei.

Poing - Ein aufmerksamer Anwohner bemerkte am Sonntag, 2. Februar, gegen halb eins nachts Rauch vor den Gemeinderäumen in der Markomannenstraße und verhinderte so Schlimmeres.

Er lief sofort zur nahen Polizei und teilte den Brand mit. Von den Beamten konnten mit einem Feuerlöscher die drei brennenden Mülltonnen gelöscht werden. 

Die Feuerwehr Poing führte noch Nachlöscharbeiten durch und belüftete die Garagen der Gemeinde. Der Sachschaden beträgt ca. 150 Euro. Wie die Tonnen in Brand geraten konnten ist nicht bekannt; ein vorsätzliches Handeln ist eher unwahrscheinlich. PM PI Poing

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Workshop zum Thema Ernährung in Poing
Workshop zum Thema Ernährung in Poing
Neue Fahrzeuge für Poings Feuerwehr
Neue Fahrzeuge für Poings Feuerwehr
Spende für den Poinger AWO Kindergarten in Poing
Spende für den Poinger AWO Kindergarten in Poing
Spende für Markt Schwabener Kinderfonds
Spende für Markt Schwabener Kinderfonds

Kommentare