Kommunalpolitik

Bekommt Forstern eine grüne Bürgermeisterin?

+
Maria Feckl

Kandidatin Maria Feckl will das Rathaus erobern

Forstern – Maria R. Feckl will für die Grünen das Rathaus erobern. Wenn es klappt hat Feckl ganz konkrete Vorstellungen wie sie frischen Wind in das Rathaus und die Kommunalpolitik bringen kann. Denn ohne Klimaschutz geht bei ihr nichts. 

Der Grünen Ortsverein geht 2020 erstmals mit einer eigenen Liste ins Rennen. Die beiden jüngsten Kandidaten Markus Seltmann (23) und Christofer Lübcke (21) zeigen: Kommunalpolitik ist Zukunftspolitik. Für Forstern stehen große Investitionsprojekte an. Eine vorausschauende Finanzplanung angepasst an die Möglichkeiten der Gemeinde Forstern und die wirtschaftliche Entwicklung der kommenden Jahre ist Voraussetzung. 

Im Zentrum aller Entscheidungen muss jedoch der Klimaschutz stehen. Geh- und Radwege müssen ausgebaut und sicher gemacht werden. Die Busverbindungen nach Erding und Markt Schwaben brauchen einen verlässlichen Takt – auch am Wochenende. Jugendliche und ältere Menschen sollen mobil werden und bleiben. 

Ein Bauernmarkt in Forstern stärkt den regionale Einkauf und den Kontakt zu den Bauern vor Ort. Das geplante Dorfzentrum soll ein einladender Dorfplatz werden.

Die Kandidaten für den Gemeinderat

Maria R. Feckl, Thorsten Scharmatinat, Sina Kiel, Benjamin Lerchner, Anette Scharmatinat, Christofer Lübcke, Sissi Marhauser, Markus Seltmann, Angelika Groß, Peter Konrad, Claudia Eiermann-Cester, Albert Cester, Gaby Klöckner-Polzin, Gudrun Huber-Kagerer, Monika Huber, Jana Petri.ts

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Große Vernissage zum Logo-Wettbewerb
Große Vernissage zum Logo-Wettbewerb
Bürger­meisterkandidaten für Poing - Thomas Stark für die CSU
Bürger­meisterkandidaten für Poing - Thomas Stark für die CSU
Der neue Wertstoffhof in Markt Schwaben öffnet seine Türen
Der neue Wertstoffhof in Markt Schwaben öffnet seine Türen
Schüler des Franz-Marc-Gymnasiums spenden 4.800 Euro
Schüler des Franz-Marc-Gymnasiums spenden 4.800 Euro

Kommentare