Polizeimeldung

Betrunkener Autofahrer aus Markt Schwaben flüchtet über Gleise

+

Der Mann raste zunächst mit dem Auto davon, stoppte dann auf einem Feldweg und flüchtete zu Fuß über die Bahngleise.

Markt Schwaben - Beamte der Polizeiinspektion Poing wollten einen 29-Jährigen aus Markt Schwaben kontrollieren. Der Mann raste zunächst mit dem Auto davon, stoppte dann auf einem Feldweg und flüchtete zu Fuß über die Bahngleise. Kurze Zeit später kehrte er jedoch freiwillig zu den Polizeibeamten und dem Fahrzeug zurück.

Im Rahmen der Kontrolle wurde ein ein Alkoholtest durchgeführt, der einen Wert von über 1,2 Promille ergab. Die wurde die Weiterfahrt untersagt und die Autoschlüssel sichergestellt. Der 29-Jährige muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Poinger Sportzentrum nimmt Gestalt an
Poinger Sportzentrum nimmt Gestalt an
Wo ist Gizmo?
Wo ist Gizmo?
„Wollmäuse“ sammeln beim Herbstbasar in Poing für den guten Zweck
„Wollmäuse“ sammeln beim Herbstbasar in Poing für den guten Zweck
55-Jähriger aus Finsing verliert Kontrolle über Fahrzeug
55-Jähriger aus Finsing verliert Kontrolle über Fahrzeug

Kommentare