Bildungs- und Erholungsausflug

Markt Schwaben

(ha) – Nach mannigfaltigen Aktivitäten der Jugendgruppe des Ortsverbandes im zu Ende gehenden Jahr stand an einem von Petrus besonders bevorzugten Herbstsonntag ein kombinierter Bildungs- und Erholungsausflug auf dem Plan. Diese Kombination aus Technik und Spaß ist exemplarisch für die Jugendarbeit im THW. Bereits in den frühen Morgenstunden ging es also mit dem eigenen Jugendfahrzeug und, aufgrund des hohen Anklangs, den der geplante Ausflugstag bei den Junghelfern gefunden hatte, mit zwei weiteren Fahrzeugen des Ortsverbandes los in Richtung Süden. Ziel war das aus Schulbüchern weithin bekannte Walchenseekraftwerk der E.ON Wasserkraft GmbH in Kochel am See. Es handelt sich bei dem Kraftwerk um ein von Oskar von Miller in den zwanziger Jahren des vergangen Jahrhunderts erbautes Speicherkraftwerk, das heute einerseits als Spitzenlastkraftwerk einen Energiebedarf von über 100 MW abdecken kann, andererseits als beeindruckendes Industrie- und Wissenschaftsdenkmal anzusehen ist. Während die Führung, die über die Brücke, die über die Fallrohre führt, sowie durch das Infozentrum und in die Maschinenhalle alle technischen und historischen Fragen klären konnte, waren die Junghelfer vor allem von der gewaltigen Kraft überwältigt, mit der das Wasser in den sechs vierhundertfünzig Meter langen und zwei Meter im Durchmesser umfassenden Stahlrohren strömt und über gigantische Turbinen die Generatoren in Bewegung setzt. Eine weitere Art, mit Hilfe von Rohrleitungen potentielle in kinetische Energie zu verwandeln, konnten die Jugendlichen dann im nahe gelegenen Trimini-Bad an sich selbst ausprobieren. Somit gehörte die neunzig Meter lange Wasserrutsche für die Junghelfer wie für einen Teil der Betreuer zu den Hauptattraktionen. Dennoch stand für viele ein entspannendes Baden im warmen Außenbecken mit herrlichem Blick auf die den Kochelsee umgebenden Bergmassive bei bestem Sonnenschein im Mittelpunkt des Schwimmbadbesuches, der einen wunderbaren Ausflugstag ausklingen lies.

Auch interessant:

Meistgelesen

Kommentare