Aus dem Polizeibericht

Brand in Poing - Täter flüchtet

PantherMedia 3900095
+

Eine Zeugin beobachtete die Tat und konnte den Brand eindämmen, bis die Feuerwehr kam.

Poing - In der Franz-von-Defregger-Straße in Poing zündete ein bislang unbekannter Täter am Dienstagabend, 14. April, gegen 21  Uhr, eine Grünfläche an und flüchtete. 

Der Täter wurde während der Tat von einer Zeugin beobachtet, die ihn als jugendlich und schlank beschreiben konnte. Bekleidet war der Unbekannte mit einem grauen Kapuzenpullover und einer schwarzen Jogginghose. Der Brand wurde anfangs von der Zeugin eingedämmt und, nach Eintreffen der Feuerwehr von den Feuerwehrlern komplett gelöscht, so dass nur ein Schaden von ca. 200 Euro entstand. 

Bereits am Vortag brannte in Poing ein Baumstamm in der Gladiolenstraße. Ob es hier einen Zusammenhang gibt, ist noch unbekannt.

Die Polizei Poing hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. (0 81 21) 9 91 70 - PM PI Poing

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Kostenlose Nutzung des Plieninger Bürgersaals für Vereine
Kostenlose Nutzung des Plieninger Bürgersaals für Vereine
Einschreibung an der Musikschule für Nachzügler noch möglich
Einschreibung an der Musikschule für Nachzügler noch möglich
Jugendzentrum Poing wieder offen
Jugendzentrum Poing wieder offen
Mehr Grün für Poinger Unterführung
Mehr Grün für Poinger Unterführung

Kommentare