Ehre, wem Ehre gebührt

Sportlerehrung bei Plieninger Bürgerversammlung

+
Wurden geehrt für ihre Leistungen (v. l.): Maja Urosevic-Deinhofer (dreifache Siegerin Kara-Games, Kata Schüler A (N), Oberstufe und Kumite am Ball Schüler Mannschaft), Amaya Klein (Siegerin Kara-Games, Kumite am Ball, Schüler B), Nina Koegl (Siegerin Kara-Games, Kumite am Ball, Schüler B Oberstufe), Nadine Ungar (Siegerin Kara-Games, Kumite am Ball, Schüler A), David Komenda (Sieger Kara-Games, Kumite am Ball, Jugend), Bürgermeister Roland Frick, Luka Urosevic-Deinhofer (Sieger Kara-Games, Kumite am Ball B (N)), Michael Cirillo (Sieger Kara Games, Kumite am Ball, Kinder A Unterstufe, Henri Buchmann (Doppelsieger Kara-Games, Kumite am Ball Schüler A (N) und Schüler B Oberstufe, Veronika Hajduchova (Siegerin Kara-Games, Kumite Jugend (O)), Rebecca Zemanek (Siegerin Karate-Games, Kumite am Ball, Schüler Mannschaft) und Mara Mai (Doppelsiegerin Kara-Games, Kumite am Ball, Kinder A Unterstufe und Mannschaft). NIcht auf dem Bild Myriam Ben-Chedli (Doppelsiegerin Kara-Games Kata Schüler B (N) und Schüler B Oberstufe) sowie Richard Raßhofer (Bayerischer Meister Kumite Masterklasse 30-80 Kilogramm).

Plienings Bürgermeister Roland Frick freut sich über erfolgreiche Sportler und ehrt diese mit Urkunden und Präsenten im Rahmen der Bürgerversammlung.

Pliening - Seit vielen Jahren bringen die Sportvereine in Pliening gute Sportler hervor. Dass sich daran nichts geändert hat, wurde bei der Sportlerehrung während der Bürgerversammlung einmal mehr bewiesen. Entsprechende Urkunden und ein Präsent überreichte Bürgermeister Roland Frick für besondere Leistungen. 

Nicht nur die Karate-Abteilung des TSV Pliening durfte sich über Auszeichnungen freuen. Auch die Fußballabteilung stand im Rampenlicht.

Fußballerehrung: Kilian Bittner, Nick Brombach, Lisa Emmer, Luis Lorenzet, Dario Nedimovic, Valentin und Leonhard Philipp, Emil Rüger, Giuliano Scalerico, Nils Schmieger, Frank Schmutzer, Elias Schneider, Manuel Stolz, Samuel Volkwein, Christian Vollnhals und Raphael Zemanek.


"Erstmals seit einigen Jahren geht es bei der traditionellen Sportlerehrung der Gemeinde Pliening wieder um eine erfolgreiche Fußballmannschaft unseres TSV Pliening", freute sich Bürgermeister Roland Frick. Die traditionelle Sportlerehrung findet jedes Jahr im Rahmen der Bürgerversammlung statt.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Ehrungen beim ökumenischen Neujahrsempfang der Kirchen
Ehrungen beim ökumenischen Neujahrsempfang der Kirchen
Der Teufel trägt Parka
Der Teufel trägt Parka
Einblicke in das „zweite Zuhause“ der Kinder
Einblicke in das „zweite Zuhause“ der Kinder
Auf der Suche nach Erddenkmälern und alten Siedlungsstrukturen
Auf der Suche nach Erddenkmälern und alten Siedlungsstrukturen

Kommentare