Bunt gemischte Truppe

Markt Schwaben

(ha) – Im Jahre 1983 gründeten 9 Musiker die Marktkapelle Markt Schwaben e.V.. Am 20. Dezember 1983 stellte sich die Marktkapelle mit ihrem ersten gelungenen Auftritt der Öffentlichkeit vor. Von diesen 9 Musikern spielen heute noch 3 aktiv in der Marktkapelle mit. Markus Vilgertshofer, 2. Kassier, Bernhard Schmitt, Notenwart und Paul Schmid, der lange Jahre als 1. Vorstand die Geschicke der Marktkapelle leitete. Der musikalische Leiter war Josef Bruckner. Bald schloss sich die Marktkapelle dem Musikbund für Ober- und Niederbayern (MON) als Dachverband an. Zwischenzeitlich besteht die Marktkapelle aus 24 aktiven Musikerinnen und Musikern. Erfreulicherweise sind viele junge Musikerinnen und Musiker darunter. Hierbei ist anzumerken, dass die Zusammenarbeit mit der Musikschule, deren Leiterin Frau Waldtraud Kraxner ist, die ihr „Handwerk“ sehr gut versteht, recht gut klappt. Zum Repertoire der Marktkapelle gehört neben der Unterhaltungs – und Tanzmusik auch konzertante Blasmusik, sowie Kirchenmusik und moderne Blasmusik. Die Marktkapelle wirkt hauptsächlich bei Festen der örtlichen Vereine , sowie bei Kirchenfesten mit. Auch bei Festen der benachbarten Musikvereine ist die Marktkapelle dabei. So haben wir auch beim Festzug anlässlich der 850 Jahrfeier von München mitgewirkt. Wir sind eine bunt gemischte Truppe, die sich nicht nur musikalisch, sondern auch menschlich gut versteht. Unsere wöchentlichen Proben finden jeweils am Donnerstag, von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr im 2. Stock im Unterbräu statt. Musikerinnen und Musiker, die ihr Instrument beherrschen und Anschluß an eine Musikkapelle suchen, sind bei uns gerne gesehen. Ansprechpartner ist der 1. Vorstand, Herr Albert Hones Telefon: (0 81 21) 52 28. Am 18.Oktober um 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr) werden wir im Unterbräu unser Festkonzert abhalten, zu dem wir die musikinteressierte Bevölkerung aus Markt Schwaben und Umgebung jetzt schon recht herzlich einladen. Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Programm. Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch. Vorverkauf ( die Karte kostet 9.- € ) ist im Copyshop, Marktplatz 8. Kinder und Jugendliche zahlen keinen Eintritt.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Das Technische Hilfswerk in Markt Schwaben bekommt Zuwachs
Das Technische Hilfswerk in Markt Schwaben bekommt Zuwachs

Kommentare