Tradition seit 1995

Neufinsing lädt zwei Tage zum Christkindlmarkt ein 

+
Mit dem Angebot am Neufinsinger Christkindlmarkt kommt man endgültig in der Vorweihnachtszeit an und der adventlichen Stimmung an. 

Auch in Neufinsing startet man mit einem zweitägigen Christkindlmarkt in die Adventszeit. Los gehts Samstag, 1. Dezember, und Sonntag, 2. Dezember, um 14 Uhr. 

Neufinsing – Eine lange Tradition hat der Adventsmarkt von Neufinsing, das beliebte vorweihnachtliche Treffen bei Glühwein, allerlei Leckereien und bester Stimmung gibt es nämlich schon seit 1995. Immer auf dem Rathausvorplatz und immer am ersten Wochenende im Advent. Gemäß Kalender ist es heuer Samstag der 1.Dezember und Sonntag der 2. Dezember 2018, an beiden Tagen geht’s um 14 Uhr los und er dauert bis 20 Uhr. Veranstalter ist die Gemeinde Finsing mit Bürgermeister Max Kressierer als Schirmherr. Mit dabei in ihren besonders so schön geschmückten Verkaufsbuden sind wieder viele örtliche Vereine, Hobbykünstler, Musikanten, Spieler, Sänger und Kinder. Ein buntes Programm mit ganz viel Abwechslung ist deshalb auch heuer wieder garantiert. 

Eröffnet werden beide Tage traditionell von Bürgermeister Max Kressirer. Mit Gesang begleitet wird der Rathauschef am ersten Tag bei seinem Grußwort von Mädchen und Buben vom Kinderhaus „Zur Sonnwend“ und dem Kinderhaus „Am Park“ Eicherloh. Direkt im Anschluss erfolgt die Preisverleihung vom Malwettbewerb „Adventshaferl 2018“. Am Sonntag den 2. Dezember 2018 singen nach der Begrüßung die Kinder vom Kinderhaus „St. Georg“. An beiden Tagen erzählen Gabi (Samstag) und Marlies (Sonntag) ab 15.15 Uhr im Untergeschoss des Rathauses spannende Märchen. Dort wird auch der Nikolaus vorbeikommen, nachdem er über den Rathausvorplatz gewandert ist und die Erwachsenen begrüßt hat. 

Wer noch keinen hat, kann sich hier sogar noch mit einem Adventskranz eindecken. 

Außerdem findet in der Gemeindebücherei von 16 Uhr bis 18 Uhr traditionell ein Bücherflohmarkt statt. Um 16 Uhr erfreut außerdem am Samstag die Jugend-Blaskapelle Finsing die Adventsmarktbesucher mit weihnachtlichen Klängen, am Sonntag sind dann ab 16.30 Uhr die Erwachsenen der Blaskapelle mit festlicher Musik an der Reihe. Neben vielen Verkaufsbuden und Ständen mit allerlei Spezialitäten und viel Selbstgemachtem ist vor allem der kulturelle Aspekt von großer Bedeutung. In erster Linie geht es hier um den ersten Abend, wenn dem Treiben draußen um 18 Uhr im Rathausfoyer unter dem Stichwort „Besinnlich und heiter in den Advent“ Musik und Gesang, sowie passende Geschichten zur vorweihnachtlichen Zeit erklingen. Zu erwähnen ist außerdem der gesangliche Auftritt von Kindern und Jugendlichen der am Sonntag, sie wollen die Besucher am Sonntag ab 14.45 Uhr mit ihren Liedern erfreuen. An beiden Tagen wird für das leibliche Wohl der Besucher bestens gesorgt, verspricht die Gemeinde als Veranstalter. Es gibt Gegrilltes, Weihnachtsbackwaren, verschiedenste heiße Getränke mit und ohne Alkohol, selbstverständlich auch kalte Durstlöscher, Stollen und Kekse, Maroni und vieles andere mehr. Ein Besuch am Neufinsinger Adventsmarkt lohnt sich immer. Denn die Veranstaltung gehört in der Gemeinde Finsing zu den wichtigsten gesellschaftlichen Ereignissen des Jahres. Bei einer oder auch mehreren Tasse Glühwein oder Punsch ein wenig miteinander ratschen, politisieren und Bilanz ziehen. Ein idealer Treffpunkt für die ganze Familie. Ganz nebenbei kann man diverse Dekorationsartikel oder Plätzchen kaufen, der Erlös dient zumeist Kindergärten oder Vereinskassen. „Die Gemeinde Finsing und der Nikolaus wünschen allen Teilnehmern ein schönes, adventliches Miteinander und danken ganz herzlich allen Helfern und Spender“, steht auf den öffentlich ausgehängten Programm. (wal) 

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Villa Wirbelwind zu Gast bei den Alpakas
Villa Wirbelwind zu Gast bei den Alpakas
Brand auf Schwimmbagger nach Explosion bei Landsham
Brand auf Schwimmbagger nach Explosion bei Landsham
PBC Markt Schwaben: Josef Scharl wird neuer Vereinsmeister
PBC Markt Schwaben: Josef Scharl wird neuer Vereinsmeister
Ein Kind und ein König - Weihnachtsmuscial für Kinder in Forstern
Ein Kind und ein König - Weihnachtsmuscial für Kinder in Forstern

Kommentare