1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Markt Schwaben

Das Jahr 2022 – ein Rückblick

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Markt Schwaben
Markt-Schwaben_allgemein-2.jpg © Markt Schwaben

Ein turbulentes Jahr neigt sich zu Ende. Ein Jahr, geprägt von globalen Krisen und großen lokalen Entscheidungen. Aber auch ein Jahr, in dem das Leben, wie wir es von Vor-Corona-Zeiten kannten, zurück kehrte.

Mit vielen Up´s und Down´s wurden wir dieses Jahr konfrontiert. Aber nicht nur global, sondern auch bei uns.

Von den Down´s hat sich Markt Schwaben aber nicht unterkriegen lassen, es war ein Jahr voller Jubiläen. Nach den Corona-Jahren konnten Vereine und andere Institutionen endlich wieder feiern.

Forstinning hat 2022 große Entwicklungsschritte gemacht. Es wurde saniert, Geld in die Kinderbetreuung gesteckt und Zeit in die Senioren- und Jungenarbeit gesteckt.
Auch die Freiwillige Feuerwehr feierte vom 1. bis 3. Juli ein bedeutendes Jubiläum, denn sie blickt auf ihr 150-jähriges Bestehen zurück.

Es war ein Jahr von großen und kleinen Entscheidungen in den einzelnen Kommunen im Landkreis, um gut durch die Krise zu kommen oder die Weichen für die Zukunft zu stellen. In unserem Jahresrückblick wollen wir diese großen und kleinen Dinge in und um Markt Schwaben, die uns bewegt haben, noch einmal Revue passieren lassen und davon berichten, was unser Leben direkt betrifft.

Wir wünschen viel Spaß beim lesen!

Auch interessant

Kommentare