Adventszeit

Digitales Weihnachtsbuch von Poinger für Poinger

Selbstgemalte Sternschnuppe
+
Ab Heilig Abend online: das Weihnachts-E-Book

Statt Krippenspielen werkeln die Poinger an einem digitalen Weihnachtsbuch

Poing – Vieles ist im Moment nicht möglich. Vieles ist anders, nicht wie üblich und gewohnt. Andere Wege gehen, neue Wege, etwas ausprobieren, etwas, was momentan auch möglich ist – das ist das Gebot der Stunde. Seit einigen Wochen wird gemalt und musiziert, werden Audio-Dateien aufgenommen und Videos gedreht. Rund 100 Poinger, von Kleinkindern über Schüler bis zu Senioren, haben sich in der St. Michael Kirche und der Christuskirche zu einem großen gemeinsamen Projekt gemeldet. Statt den üblichen Krippenspielen wird kräftig an einem E-Book gewerkelt.

Das Weihnachts-E-Book ist ein digitales Buch, das ab dem 24. Dezember per QR-Code oder Link am Handy, Tablet oder Computer aufgeschlagen werden kann und die Weihnachtsbotschaft auf vielfältige Weise verkündet: Mit gemalten Bildern, mit Texten, Liedern und kleinen Spiel­szenen. Das Weihnachts-E-Book gibt es hier

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Kommentare