Letztes Wochenende in den Maibaumstüberln

Endspurt Richtung Maibaum

+
Komm lieber Mai und mache die Bäume wieder weiß-blau - So lautet derzeit das Motto in vielen Gemeinden in Oberbayern.

Der Countdown läuft: In einer Woche ist der erste Mai. Zahlreiche Gemeinden werden wieder einen Maibaum aufstellen. Bevor es soweit ist, wird am letzten Stüberl-Wochenende noch einmal richtig gefeiert. 

Markt Schwaben – Auch wenn Markt Schwaben noch ein weiteres Jahr auf einen neuen Baum warten muss, wird am 1. Mai gefeiert. Wie immer startet das Fest um 10 Uhr. Sowohl für das leibliche Wohl als auch für Kinderunterhaltung ist bestens gesorgt. Darum kümmern sich die Freiwillige Feuerwehr und der Trachtenverein Edelweiß. Aufspielen wird die Musikkapelle Schwindegg, dazu zeigen die Markt Schwabener Trachtler traditionelle Volkstänze.

Wer allerdings einem Maibaumaufstellen beiwohnen möchte, der muss in die Umgebung fahren. Dort, wo auch Maibaumstüberl vor Ort sind, wird nicht nur am 1. Mai selbst, sondern auch an dem letzten Stüberl-Wochenende nochmal richtig gefeiert. 

Finsing 

Sich ins Zeug gelegt haben dieses Jahr die Finsinger Burschen, die rund 2000 Stunden in ihr Maibaumstüberl investiert haben. Am Donnerstag, 25. April, gibt es hier Live Musik mit Wood-bloodZ, am Freitag, 26. April, Spaß bei der Maßn-Party und am Samstag, 27. April, übernehmen die Mädels das Ruder wenn es heißt: Auf zur Mädels-Wach und der Cordula Blau Party. Das Maibaumaufstellen findet dann ab 10.30 Uhr am 1. Mai statt.

Unterschwillach 

Auch in Unterschwillach freut man sich auf das Fest rund ums weiß-blaue Traditionsstangerl. Bevor die Stüberlzeit jedoch vorbei ist, stehen hier am Donnerstag, 25. April, erst einmal alle Kinder im Mittelpunkt. Mit Kasperltheater, Spielewagen und Kinderschminken sind die Kleinen ab 14 Uhr bestens unterhalten. Am Freitag, 26. April wird dann bei der 90er-Party mit Goaß-Maß Happy Hour gefeiert. Das Maibaumaufstellen am 1. Mai startet dann um 11 Uhr.

Hörlkofen 

In Hörlkofen freut man sich auf die letzten Partys in der Urweiße-Hüttn. Hier stehen am Freitag und Samstag mit „Rock in Tracht“ und der „Cuba Night“ noch zwei Highlights auf dem Programm bevor es am 1. Mai ab 11 Uhr zum Aufstellen am Dorfplatz geht. 

Hohenlinden 

Auch in Hohenlinden lohnt sich in der Endphase des Stüberls noch ein Besuch. Ob am Samstag bei der Party mit DJ Rüttlblattn oder am Sonntag ab 10 Uhr beim Frühschoppen mit „De Hoglbuachan“. Feiern und Gemütlichkeit werden auch hier am letzten Stüberlwochenende zelebriert, bevor am 1. Mai ab 11 Uhr der Baum aufgestellt wird. (gre)

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Bundesjugendlager des THW Markt Schwaben
Bundesjugendlager des THW Markt Schwaben
Hüttenbau in Forstinning beim Ferienprogramm
Hüttenbau in Forstinning beim Ferienprogramm
Finsing, Forstern und Forstinning bekommen schnelles Glasfasernetz
Finsing, Forstern und Forstinning bekommen schnelles Glasfasernetz
S-Bahn-Stammstrecke zwischen Pasing und Ostbahnhof gesperrt
S-Bahn-Stammstrecke zwischen Pasing und Ostbahnhof gesperrt

Kommentare