Aus dem Polizeibericht

Erneute Anrufe von falschen Polizisten in Poing und Zorneding

+
Symbolbild

Die vermeintlichen Beamten gaben am Telefon an, dass in ihrer Nachbarstraße eingebrochen worden sei und ob sie etwas mitbekommen hätten.

Poing/Zorneding - Die Polizei Poing hat am Montag, 3. Februar, insgesamt drei Mitteilungen wegen falscher Polizeibeamten erhalten - zwei davon in Zorneding, eine in Poing. 

Die vermeintlichen Beamten gaben am Telefon an, dass in ihrer Nachbarstraße eingebrochen worden sei und ob sie etwas mitbekommen hätten. Glücklicherweise beendeten alle das verdächtige Gespräch und meldeten dies der Polizei Poing. PM PI Poing

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Workshop zum Thema Ernährung in Poing
Workshop zum Thema Ernährung in Poing
Neue Fahrzeuge für Poings Feuerwehr
Neue Fahrzeuge für Poings Feuerwehr
Spende für den Poinger AWO Kindergarten in Poing
Spende für den Poinger AWO Kindergarten in Poing
Spende für Markt Schwabener Kinderfonds
Spende für Markt Schwabener Kinderfonds

Kommentare