Pro Fahrrad in Markt Schwaben

Eintreten für die  Interessen der Radler

+
Nach der Gründungsversammlung von „Pro-Fahrrad“ soll auch für Familien das Fahrradfahren in Markt Schwaben sicherer und reizvoller sein.

Für die Interessen der Radler eintreten und Markt Schwaben fahrradfreundlicher machen - das will die Initiative Pro Fahrrad. Wer mitmachen will, kann heute Abend, 29. April, um 19.30 Uhr ins Ostra-Zimmer im Unterbräu kommen.

Markt Schwaben – Markt Schwaben ist eine Gemeinde mit fast 14.000 Einwohnern. Aus fast allen Himmelsrichtungen führen Radwege bis an den Ortsrand. Dann ist allerdings bis auf wenige Ausnahmen Schluss und Radfahrer müssen sich insbesondere die Staatsstraßen mit den Autofahrern teilen. 

Dies ist meist sehr gefährlich und auch für ältere Verkehrsteilnehmer nicht immer sicher. Aus diesem Grund haben sich einige BürgerInnen der Marktgemeinde zusammen gesetzt und die Initiative „Pro-Fahrrad“ ins Leben gerufen, um sich über eine Verbesserung und Erhöhung der Sicherheit Gedanken zu machen. Aber auch über die Sicherheit hinaus ist es der Initiative „Pro-Fahrrad“ wichtig, den Mobilitätsnutzen und den Fahrrad-Fahrspaß in Markt Schwaben zu erhöhen. Angedacht sind verschiedene Aktionen, von der Sammlung der „fahrradunfreundlichsten Stellen“ und Lösungsvorschlägen dazu über die Suche nach guten und sicheren Fahrradständern z.B. für den umgebauten Bahnhof bis zum innerörtlichen Fahrrad-Verbindungsplan. Es ist auch geplant, die Initiative im Rahmen der Markt Schwabener Aktivkreise zu verankern. 

Einladung zur Gründung

An alle interessierten Bürger ergeht deshalb die Einladung zur Gründungsversammlung am Montag, 29. April um 19.30 Uhr in das Ostrazimmer im Unterbräu. Die neue Initiative will versuchen, Markt Schwaben fahrradfreundlicher zu machen und möchte dazu möglichst viele gute Ideen von allen Radlern im Ort sammeln.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Spende an die Tafel in Markt Schwaben
Spende an die Tafel in Markt Schwaben
Kleine Blühpaten säen in Markt Schwaben
Kleine Blühpaten säen in Markt Schwaben
Weiß-blaue Stimmung in Ottenhofen
Weiß-blaue Stimmung in Ottenhofen
Verunstaltung von Plakaten in Forstinning
Verunstaltung von Plakaten in Forstinning

Kommentare