Partynight mit neuem DJ als Auftakt

Falkonia feiert Fasching in Markt Schwaben

+
Beim Weiber- und Baziball wird der Unterbräusaal wieder kochen. Für die richtige Stimmung sorgen "Back to Groove".

Die fünfte Jahreszeit ist in vollem Gange und steuert auf ihren Höhepunkt zu. Für Markt Schwaben heißt das: Partynight, Weiber- und Baziball und Faschingstreiben stehen an. 

Markt Schwaben – Die fünfte Jahreszeit steuert auf ihren Höhepunkt zu. Für Faschingsfans in Markt Schwaben heißt das: Partynight, Weiber- und Baziball und das Faschingstreiben stehen bevor - organisiert wie seit vielen Jahren vom Falkonia Faschingsverein, der übrigens in diesem Jahr sein 20-jähriges Gründungsjubiläum feiert.

Partynight 

Wie immer findet die Partynight am Samstag statt. Dieses Jahr also am 23. Februar ab 19 Uhr im Unterbräusaal. „Alle Veranstaltungen stehen dieses Jahr unter dem Motto Römer & Gladiatoren“, erzählt Klaus Neugebauer, Vorsitzender des Faschingsvereins. „Aber es besteht natürlich kein Kostüm- oder Mottozwang!“ Neu wird der DJ in diesem Jahr sein. „Wir freuen uns, jemanden engagiert zu haben, der für Moderation und Animation bekannt ist“, freut sich Neugebauer. „Das könnte für unsere Partynight, wo wir Besucher allen Alters haben, genau das richtige sein.“ 

Weiber- und Baziball 

Kult ist inzwischen der Weiber- und Baziball am Weiberfasching, 28. Februar, ab 19 Uhr im Unterbräusaal. Hier ist rechtzeitiges Kommen angesagt, denn in den letzten Jahren mussten zu späterer Stunde wegen voller Auslastung des Unterbräusaals die Türen für neue Gäste geschlossen werden. Reservierungen wird es nicht geben. Für beste Stimmung – sowohl musikalisch als auch optisch - sorgen zum einen Back to Groove mit coolem Party-Live-Sound und die No Go´s“ - die Männer-Tanzgruppe, die im letzten Jahr mit ihrer Südsee-Einlage den Saal zum Jubeln brachte.

Werden wieder für gute Unterhaltung sorgen: Die Markt Schwabener Männer-Tanz-Gruppe "No Go´s"

Nicht nur gute Musik und eine bunte Auswahl an Getränken ist garantiert. Wer noch etwas für den kleinen Hunger braucht, der muss in diesem Jahr nicht bis um 23 Uhr warten. Würstl, Schnitzelsemmeln und Baguettes gibt es zur Stärkung den ganzen Abend. 

Faschingstreiben am Sonntag 

Mit dem bunten Faschingstreiben am Sonntag, 3. März, ab 13.13 Uhr auf dem Markt Schwabener Marktplatz endet dann das Faschingsengagement der Falkonia für 2019 wieder. Hier wird mit Unterstützung örtlicher Vereine eine riesen Gaudi gestartet. Mit dabei auch hier die Männer-Tanzgruppe No Go´s und Attraktionen wie Kinderschminken.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Spende an die Tafel in Markt Schwaben
Spende an die Tafel in Markt Schwaben
Kleine Blühpaten säen in Markt Schwaben
Kleine Blühpaten säen in Markt Schwaben
Vatertagsfest am Schachtlhof in Markt Schwaben
Vatertagsfest am Schachtlhof in Markt Schwaben
Weiß-blaue Stimmung in Ottenhofen
Weiß-blaue Stimmung in Ottenhofen

Kommentare