Übergabe des Rathausschlüssels an Faschingsverein Falkonia

Faschingstreiben in Markt Schwaben

Schlüsselübergabe vor dem Rathaus: Der Falkoniavorstand Klaus Neugebauer, Bertl Reinbold und Babsi Krechel, neben Michael Stolze, Walentina Dahms und Raphael Brandes
+
Schlüsselübergabe vor dem Rathaus: Der Falkoniavorstand Klaus Neugebauer, Bertl Reinbold und Babsi Krechel, neben Michael Stolze, Walentina Dahms und Raphael Brandes

Heuer hat erstmalig Bürgermeister Michael Stolze symbolisch den Rathausschlüssel an den Faschingsverein Falkonia übergeben

Markt Schwaben - Heuer hat erstmalig Bürgermeister Michael Stolze symbolisch den Rathausschlüssel an den Faschingsverein Falkonia übergeben. Der Falkoniavorstand (1. Vorstand: Klaus Neugebauer, 2. Vorstand: Bertl Reinbold und Kassier: Babsi Krechel) freute sich am 11.11. um 11.11 Uhr vor dem Rathaus, neben Stolze auch die 2. Bürgermeisterin Walentina Dahms und 3. Bürgermeister Raphael Brandes begrüßen zu dürfen.

„Auch wenn ein Faschingstreiben 2021 nach momentaner Lage nicht durchführbar ist, wollen wir doch an der Tradition festhalten“, erklärt der Vorstand von Falkonia. Und auch Bürgermeister Stolze war es wichtig, die Schlüsselübergabe an diesem Tag durchzuziehen: „Es wird immer sichtbarer, dass wir alle uns nach Normalität sehnen. Bräuche und Tradition, wie zum Beispiel die symbolische Übergabe der Rathausgewalt am 11.11., sind wichtige Anker in unserem Leben. Wenn auch in ganz kleinem Format, so soll die heutige Schlüsselübergabe hoffentlich ein Zeichen sein, dass wir auch und gerade in Zeiten von Corona derlei Dinge nicht in Vergessenheit geraten lassen dürfen.“ Vielleicht und hoffentlich darf das Geldbeutelwaschen mit Rückgabe des Rathausschlüssels am Aschermittwoch dann wieder öffentlich stattfinden. - tt

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Kommentare