1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Markt Schwaben

Auf der Suche nach dem besten Foto

Erstellt:

Kommentare

Ein Fotobeispiel von Anja Birnkraut, wie das Thema „Reflexion“ umgesetzt werden kann.
Ein Fotobeispiel von Anja Birnkraut, wie das Thema „Reflexion“ umgesetzt werden kann. Auf der Rathausseite sind noch ein paar mehr Beispiele zu sehen. © Foto: Anja Birnkraut

Blues und Lichtkisterl veranstalten Fotowettbewerb

Markt Schwaben - Das Jugendzentrum Blues und das Lichtkisterl von Anja Birnkraut rufen zum Fotowettbewerb auf. Gesucht werden Fotos rund um das Thema „Reflexion“. Auf die ersten drei Plätze waren City-Gutscheine im Gesamtwert von 150 Euro und die besten Fotos werden im Rahmen des Kunstpfades 2023 ausgestellt.

Das Jugendzentrum Blues und das Lichtkisterl von Anja Birnkraut rufen zum Fotowettbewerb auf. Gesucht werden Fotos rund um das Thema „Reflexion“. Auf die ersten drei Plätze waren CityGutscheine im Gesamtwert von 150 Euro und die besten Fotos werden im Rahmen des Kunstpfades 2023 ausgestellt. Bis zum 30. Januar können die Bilder noch eingereicht werden und mitmachen können alle im Alter von sieben bis 16 Jahren. „Sich einfach mit einer Kamera oder dem Smartphone auf den Weg machen innerhalb von Markt Schwaben oder natürlich auch außerhalb der Ortsgrenzen, schon ist man dabei“, beschreibt Anja Birnkraut das Mitmachen beim Fotowettbewerb. Auf dem Weg durch die Gemeinde „neue Winkel, Ecken und Nischen zu entdecken“, das klingt durchaus spannend. „Spannende Schatten, Spiegelungen, Linien und Formationen finden und das alles unter dem Thema Reflexion – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt“, so Birnkraut. Und mit der Teilnahme am Kunstpfad nimmt man gleichzeitig an einem Kunstprojekt teil, welches den ganzen Ort einbindet.

„Als Pädagogin kann ich sagen, dass so eine Beteiligung an einem so großen Kunstprojekt bei den Kindern wirklich was am Selbstwert fördern kann. Mindestens hat das Kind Spaß, bestenfalls entdeckt es eine Leidenschaft, oder ist einfach nur stolz seinen Freunden und Eltern ein ausgehängtes Bild präsentieren zu können“, sagt Birnkraut, Heilerzieherin und Kulturpädagogin für Kinder und Jugendliche mit dem Schwerpunkt Fotografie. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche aus Markt Schwaben im Alter von 7 bis 16 Jahren. Teilnahmeschluss ist der 30.01.2023. Alle weiteren Teilnahmebedingungen, wo das Foto hingeschickt werden kann etc. gibt es unter www. markt-schwaben.de Wer noch Fragen rund um das Thema Fotografie hat, der darf sich gerne bei Anja Birnkraut unter info@lichtkisterl.de melden. 

Auch interessant

Kommentare