Die Chance für Fasching

Fundusverkauf beim Theaterverein Markt Schwaben 

+
Kostüme aus alten Produktionen und vieles mehr gibt es beim Fundusverkauf im Theater am Burgerfeld zu entdecken.

Ein beliebter Termin bei Faschingsfreunden: Der Fundusverkauf des Theatervereins Markt Schwaben findet wieder am Samstag,  2. Februar, im Theater am Burgerfeld statt. 

Markt Schwaben – Es werden allerhand Schnäppchen aus vergangenen Produktionen angeboten: Tierkostüme, Eskimos oder Hexen. Die Interessenten können sich darauf freuen, zahlreiche Kostüme aus ihren liebsten Stücken der letzten Jahre und Jahrzehnte beim Stöbern zu entdecken. Ob etwas für sich selbst oder für die Kinder zu Fasching gesucht oder sogar nach einem exklusiven Modestück Ausschau gehalten wird – für jeden ist etwas geboten. 

Und der Theaterverein entsorgt nicht einfach nur seine Reste. Die Besucher erwartet eine treffende Auswahl an Waren. Denn organisiert wird der beliebte Verkauf von der leitenden Kostümbildnerin Christa Hermannsgabner, die den Markt Schwabener Verein in dieser Tätigkeit schon seit vielen Jahren begleitet. Auch zahlreiche Stoffe, zum Teil in größeren Mengen, und neuwertige bis gebrauchte Schuhe gibt es günstig zu kaufen. Neu ist, dass heuer auch Requisiten und funktionierende Scheinwerfer angeboten werden. Der Fundusverkauf findet am 2. Februar, ab 14 Uhr im Theater am Burgerfeld, Münterstr. 5, statt. Es lohnt sich vorbei zu schauen.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

KUMS gewährt Einblick in die Finanzen
KUMS gewährt Einblick in die Finanzen
Endspurt Richtung Maibaum
Endspurt Richtung Maibaum
Falkonia machte Fasching wieder salonfähig
Falkonia machte Fasching wieder salonfähig
Generationswechsel bei den Tennisfreunden Markt Schwaben
Generationswechsel bei den Tennisfreunden Markt Schwaben

Kommentare