Spendenmarathon

Fußballer vom FC Falke Markt Schwaben laufen für den guten Zweck

Spieler des FC Falke auf Spielfeld
+
Die Fußballer wollen bis 28. Februar 2.000 Kilometer laufen

Die Fußballer vom FC Falke Markt Schwaben haben einen Spendenlauf gestartet. Das Geld geht an die Aktion „Tischlein Deck Dich“ in Markt Schwaben und an die Kinderkrebshilfe in Ebersberg

Markt Schwaben – Nachdem seit längerer Zeit nicht mehr gekickt werden kann und bisher auch nicht absehbar ist, wann die Vereine wieder auf dem Fußballplatz stehen dürfen, hat sich der FC Falke Markt Schwaben rund um das Trainerteam und die Vorstandschaft Gedanken gemacht, wie diese Zeit sinnvoll genutzt werden kann.

Heraus kam nun eine Laufchallenge, die bis 28. Februar andauert und bei der die Spieler der ersten und zweiten Mannschaft aufgefordert sind, so viele Kilometer wie möglich zu sammeln – verbunden mit einer Spendenaktion. Dafür wurden Sponsoren akquiriert die abhängig von der Laufleistung der Spieler einen gewissen Betrag spenden.

Das gespendete Geld geht an die Aktion „Tischlein Deck Dich“ in Markt Schwaben und an die Kinderkrebshilfe in Ebersberg. Bei beiden Projekten hinterlässt Corona ihre Spuren, sodass hier jeder Euro gut aufgehoben ist. Mittlerweile haben die Spieler die 1.000-Kilometer-Marke geknackt, Ziel sind also bis zum Ende 2.000 Kilometer. Die Falken freuen sich über Unterstützer und Sponsoren, jeder Cent zählt. Spendenkonto: FC Falke Markt Schwaben e.V.; IBAN: DE83 7025 0150 0027 3739 92; Verwendungszweck: Spende Laufchallenge. Mehr Infos hier - Frederic Speicher

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Kommentare