Kommunalpolitik

Grüne präsentieren Wahlvorschlag für den Hohenlindener Gemeinderat

+
Die Spitzenkandidaten der Hohenlindener Grünen (von links): Armin Meyer, Manuela Brummer, Johannes Rumpfinger, Wilma Kloiber und Winfrid Rohrbach.

Die Kandidaten stehen fest: Die Liste wird angeführt von der Sozialpädagogin Manuela Brummer und dem Hohenlindener Unternehmer Johannes Rumpfinger.

Hohenlinden – Der erst im September neu gegründete Ortsverband der Grünen in Hohenlinden hat in Hohenlinden die erste Aufstellungsversammlung zur Gemeinderatswahl im März 2020 abgehalten. 

Die Liste wird angeführt von der Sozialpädagogin Manuela Brummer und dem Hohenlindener Unternehmer Johannes Rumpfinger. Im Rahmen der Aufstellungsversammlung, zu der neben der Sprecherin des Kreisverbandes Traudl Höpfner und den Mitgliedern des Ortsverbandes auch zahlreiche Interessierte und Mitstreiter ohne Parteimitgliedschaft gekommen waren, sprachen neben den beiden Spitzenkandidaten auch die aussichtsreich platzierten Wilma Kloiber, Winfrid Rohrbach und Armin Meyer über die Beweggründe ihrer Kandidatur. 

Winfrid Rohrbach sprach sicher vielen Teilnehmern aus dem Herzen, dass ihn vor allem die jüngeren Entwicklungen, wie die zunehmende Akzeptanz rechter Hetze und die rasant steigende Zahl der Umweltprobleme zu einem Mitstreiter der Grünen entwickelt hätten.

Ähnlich ging es Armin Meyer der außerdem gerne sähe, dass in der Arbeit des Gemeinderats dieselbe Professionalität und Vorbereitung einzieht, wie er sie aus seinem beruflichen Alltag kenne. 

Schließlich sorgte Wilma Kloiber bei aller Motivation auch für nachdenkliche Gesichter unter den Zuhörern: Mit ganz konkreten Beispielen erzählte sie davon, wie sich die Natur in und um Hohenlinden in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten verändert habe, und dass sie sich dafür einsetzen wolle, dass dies zumindest in kleineren Bereichen wieder rückgängig gemacht werde. 

Die nächsten Treffen des grünen Ortsverbandes Hohenlinden finden jeweils am Donnerstag, dem 7. und 28. November um 19 Uhr, im Hohenlindener Gasthof Zur Post statt. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.

Listenplatz

1 Manuela Brummer; 2 Johannes Rumpfinger; 3 Maria Rohrbach; 4 Armin Meyer; 5 Wilma Kloiber; 6 Winfrid Rohrbach; 7 Gisela Wimmer; 8 Sebastian Roth; 9 Stephanie Harich; 10 Sebastian Brummer; 11 Ursula Bickhardt-Jedl; 12 Herbert Kloiber; 13 Simona Marella; 14 Markus Wimmer; 15 Christina Lihl; 16 Georg Harich. sr

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Große Vernissage zum Logo-Wettbewerb
Große Vernissage zum Logo-Wettbewerb
Bürger­meisterkandidaten für Poing - Thomas Stark für die CSU
Bürger­meisterkandidaten für Poing - Thomas Stark für die CSU
Der neue Wertstoffhof in Markt Schwaben öffnet seine Türen
Der neue Wertstoffhof in Markt Schwaben öffnet seine Türen
Mitternachtssport in Markt Schwaben feiert Jubiläum
Mitternachtssport in Markt Schwaben feiert Jubiläum

Kommentare