Spendefreudiger Friseursalon 

Tombola bringt 2200 Euro für soziale Zwecke

+
Mit einem Fest wurde im Haarstudio Elisabeth nicht nur der Geburtstag des Geschäfts gefeiert. Die Markt Schwabener Pfarrer Herbert Walter und Karl-Heinz Fuchs sowie Hubert Stettner von der Kinderkrebshilfe durften sich über Spenden für soziale Zwecke freuen.

Anlässlich des Geschäftsgeburtstags veranstaltete Elisabeth Fodermeier mit ihrem Team eine Tombola. So kamen 2200 für Kinderkrebshilfe, den Tierschutzverein und Senioren zusammen. 

Markt Schwaben - Insgesamt 2.200 Euro konnte Elisabeth Fodermeier mit ihrem Team an Spendengeldern übergeben. Das Geld stammt aus einer Tombola-Los-Aktion, die im Geschäft anlässlich 36 Jahren Haarstudio Elisabeth durchgeführt wurde. Seit Oktober konnten Kunden für einen Euro Lose erwerben. Jetzt wurden die Preise gezogen: Von Karten für den FC-Bayern bis zum Glätteisen war alles dabei. Der Erlös wurde gespendet. 

700 Euro wurde übergeben an Hubert Stettner von der Kinderkrebshilfe München. Als Kunde, der seit fast 20 Jahren ins Haarstudio Elisabeth kommt, sei man über das Engagement in Austausch gekommen, erzählt die Geschäftsinhaberin. So sei die Entscheidung für die Kinderkrebshilfe entstanden. Weitere 500 Euro erhielt der Tierschutzverein. Und jeweils 500 Euro konnten die Markt Schwabener Pfarrer Karl-Heinz Fuchs und Herbert Walter entgegennehmen. Diese Geld sei für Interessen und Bedürfnisse der älteren Generation gedacht, erklärt Fodermeier.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Spende an die Tafel in Markt Schwaben
Spende an die Tafel in Markt Schwaben
Kleine Blühpaten säen in Markt Schwaben
Kleine Blühpaten säen in Markt Schwaben
Vatertagsfest am Schachtlhof in Markt Schwaben
Vatertagsfest am Schachtlhof in Markt Schwaben
Weiß-blaue Stimmung in Ottenhofen
Weiß-blaue Stimmung in Ottenhofen

Kommentare