Ran an die Handys

Kolpingsfamilie Markt Schwaben ruft zu Handyspenden auf

+
Alte Handys enthalten wertvolle Rohstoffe.

Die Kolpingfamilie Markt Schwaben hat eine Sammelstelle für alte Handys eingerichtet. Damit unterstützt sie eine Sammelaktion von missio München.

Markt Schwaben - Nicht mehr gebrauchte Handys spenden und Gutes tun - das ist das Ziel der Handy-Sammelaktion. Das Kolpingwerk Deutschland unterstützt als Kooperationspartner die Handyspendenaktion von missio Aachen und missio München und ruft zum Mitmachen auf. Das Ziel ist die Situation der Menschen im Kongo zu verbessern und einen Beitrag zur Bekämpfung von Fluchtursachen zu leisten. Denn in den Handys bzw. Smartphones sind wertvolle Erze und Metalle verbaut – Rohstoffe, die oft unter menschenunwürdigen Bedingungen im Kongo abgebaut werden. Die Menschen, die diese Stoffe aus dem Boden holen, sind oft schlimmster Gewalt ausgesetzt. Viele Menschen sind deshalb auf der Flucht oder versuchen zu fliehen. Die gespendeten Handys werden recycelt, um die wertvollen Rohstoffe zu gewinnen. Ein Anteil des Erlöses geht zu gleichen Teilen an missio und das Kolpingwerk Deutschland.  

Die Kolpingsfamilie Markt Schwaben beteiligt sich an der Handyspendenaktion und hat eine Annahmestelle eingerichtet. Fast jeder hat ein oder mehrere Handys zuhause, die nicht mehr benutzt werden. In Deutschland gibt es schätzungsweise 124 Millionen nicht mehr gebrauchte Handys. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, diese Handys zu spenden und damit etwas Gutes zu tun. Nicht mehr gebrauchte, auch defekte Handys können abgegeben werden beim Kath. Pfarramt, Zinngießergasse 37 zu den Bürozeiten. Nähere Informationen im Internet unterwww.kolping.de/handyaktion

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Spende an die Tafel in Markt Schwaben
Spende an die Tafel in Markt Schwaben
Gedenkfeier am Mahnmal in Poing zum Todeszug 1945
Gedenkfeier am Mahnmal in Poing zum Todeszug 1945
Kleine Blühpaten säen in Markt Schwaben
Kleine Blühpaten säen in Markt Schwaben
Vatertagsfest am Schachtlhof in Markt Schwaben
Vatertagsfest am Schachtlhof in Markt Schwaben

Kommentare