1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Markt Schwaben

Herbert und die Pfuscher

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

"Woaßt wia des wehtuat?" – Herbert und die Pfuscher präsentieren ihr zweites Programm Foto: ha
"Woaßt wia des wehtuat?" – Herbert und die Pfuscher präsentieren ihr zweites Programm Foto: ha

Pliening

(ha) – Hanns Meilhamer, den meisten eher bekannt als der Herbert aus „Herbert und Schnipsi“, hat sich vor ein paar Jahren einen alten Traum erfüllt und eine Band gegründet. Inzwischen hat sich diese eingeschworene Mannschaft durch Dick und Dünn gegroovt, und präsentiert nun ihr zweites Programm: sehr musikalisch, sehr komisch und respektlos-kabarettistisch: „Woaßt wia des wehtuat?“ Die Lust am Herumpfuschen in den heiligen Gefilden musikalischer Stilreinheit paart sich mit der Freude am Groove. Auch übelsten Schnulzen gewinnen die Pfuscher gern noch einen Reiz ab, und sei es der Brechreiz. Hier wird eine Lanze gebrochen für mehr Pfusch in der Musik, und da fliegen halt auch einmal die Fetzen! Daneben natürlich in bewährter Weise Meilhamers bayerisches Texthandwerk, mitten aus dem Leben gegriffen oder auch einmal nur aus dem Ärmel geschüttelt... Am Donnerstag, 20. Januar, ist es soweit. Ab 20 Uhr werden Herbert und die Pfuscher im Bürgerhaus in Pliening dem Publikum einheizen. Einlass ist bereits ab 19 Uhr. Kartenvorverkauf ist beim Buchladen Poing, City Center, unter Telefon (0 81 21) 98 91 34, bei Ton in Ton in Markt Schwaben, unter Telefon (0 81 21) 22 09 85 oder bei Zapf-Musikbüro (auch Versand) unter Telefon (0 81 21) 77 27 47.

Auch interessant

Kommentare