1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Markt Schwaben

Endlich wieder Herbstmarkt

Erstellt:

Kommentare

Sonniges Oktoberwetter  Besucher Herbstmarkt Poing
Bei sonnigen Oktoberwetter konnten die Besucher den Herbstmarkt genießen. © Foto: fu

Was für eine Kulisse beim 34. Herbstmarkt in Poing: Sonnenschein und viele Besucher, die dicht an dicht in der Flaniermeile „Hauptstraße“ an den Ständen vorbeigingen. 

Poing – Rund 55 Fierlanten kamen zum Marktsonntag am 23. Oktober, um ihre Erzeugnisse zu verkaufen. Lange Warteschlangen gab es beispielsweise beim „Baumkuchen“ und bei den selbstgemachten „Kartoffelchips“. Auch der „Brezn“-Stand hatte genug zu tun – gab es doch dort das Gebäck in unterschiedlichsten Variationen. Am Stand der Gemeinde Poing half das Ordnungsamt unter anderem mit Ratschlägen rund um den Abfall.

Wegen des sonnigen Wetters war bei manchem Restaurant oder Cafe draußen viel los: Auf der Terrasse des Café Mainstreet und der Pizzeria il Colosseo war kaum ein Sitzplatz frei. Doch nicht nur in der Hauptstraße war einiges geboten. In der Bahnhofstraße gab es die Gewerbeschau mit der Vielfalt und Leistungsfähigkeit der Poinger Betriebe, z. B. Beratung rund um den Hausbau, Umbau und Sanierung. Handwerk des Mittelalters zeigt der Schaukampf- und Lagerverein Eisenteufel e.V. Ein Highlight fand auf dem Marktplatz statt: Die siebte Auflage der Grillmeisterschaft Poing. Dabei traten zehn Teams um den Titel des Bayerischen Grillmeisters 2022 der German Barbecue Association e.V. an.

Das Angebot und das Besucherinteresse zeigte, dass in Poing die Sehnsucht nach Veranstaltungen ungebrochen ist und schon einen positiven Vorgeschmack auf den Weihnachtsmarkt gab. fu

Auch interessant

Kommentare