Suche nach Ideen 

Markt Schwaben will weiter reparieren

+
Wie kann man das in Zukunft gestalten? Am 31. Januar werden Ideen von interessierten Bürgern gesucht für Konzepte zu Reparaturtreffs und ähnlichem.

Nach einem erfolgreichen Reparaturtag im November will man sich in Markt Schwaben mit Interessierten und Motivierten über Ideen unterhalten, wie man das Konzept fortführen könnte. 

Markt Schwaben - Nach einem erfolgreichen ersten Reparaturtag im November 2018 in Markt Schwaben, wollen die Organisatoren zusammen mit Interessierten gemeinsam an Ideen und Visionen arbeiten, wie das Thema Reparatur in Markt Schwaben künftig weiter gestaltet werden kann. Hierzu sind alle Interessierten eingeladen. Dabei soll generell ein Austausch über das Thema Reparaturen statt finden. Gleichzeitig möchte man sich auch über konkrete Vorschläge zu einem Reparaturtreff in Markt Schwaben machen. 

Die Hans Sauer Stiftung und der die Gemeinde Markt Schwaben laden alle Interessierten und Motivierten am 31. Januar um 18 Uhr in das Ostrazimmer des Markt Schwabener Unterbräu ein (gegenüber Bürgersaal, 1. OG). Für Fragen und Anregungen steht Lisa Gröger gern zur Verfügung. Eine Anmeldung per E-Mail wird erbeten unter: l.groeger@hanssauerstiftung.de

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Erfolgreiches Konzept mit hoher Qualität und Regionalität
Erfolgreiches Konzept mit hoher Qualität und Regionalität
Kreuzfahrt mit der "MS Hohenlinden" im Wendlandhaus
Kreuzfahrt mit der "MS Hohenlinden" im Wendlandhaus
5000 Euro aus Weihnachtsbasar
5000 Euro aus Weihnachtsbasar
Falkonia feiert Fasching in Markt Schwaben
Falkonia feiert Fasching in Markt Schwaben

Kommentare