Spendenlauf

JFG Speichersee 04 laufen zu Gunsten der Münchener Elternstiftung

Ein Mannschaftsfoto der D1, die natürlich auch beim Spendenlauf dabei ist. Obere Reihe (v.l.):  Vorsitzender Hans Mayer , Vorsitzender und Co-Trainer D1 Claus Tebart und Trainer D1 Martin Suhre. Mittlere Reihe (v.l.): Quirin Stoy, Tobias Lupperger, Johannes Zobel, Valentin Lehmer, Sebastian Birnkammer und Lukas Mayr. Vordere Reihe (v.l.): Leopold Schneider, Damian Edlfurtner, Daniel Tebart, Anna Großmann, Jonas Huber und Jonas Schätzl.
+
Ein Mannschaftsfoto der D1, die natürlich auch beim Spendenlauf dabei ist. Obere Reihe (v.l.): Vorsitzender Hans Mayer , Vorsitzender und Co-Trainer D1 Claus Tebart und Trainer D1 Martin Suhre. Mittlere Reihe (v.l.): Quirin Stoy, Tobias Lupperger, Johannes Zobel, Valentin Lehmer, Sebastian Birnkammer und Lukas Mayr. Vordere Reihe (v.l.): Leopold Schneider, Damian Edlfurtner, Daniel Tebart, Anna Großmann, Jonas Huber und Jonas Schätzl.

„Mit kleinem Aufwand kann jeder helfen“: JFG Speichersee 04 laufen zu Gunsten der Münchener Elternstiftung

Finsing – Schon zum dritten Mal starten die Mitglieder der JFG Speichersee 04 einen Spendenlauf für den guten Zweck. Dieses Mal geht der Erlös an die Münchener Elternstiftung - Lichtblicke für schwerkranke und krebskranke Kinder.
„Mit kleinem Aufwand kann jeder helfen und seinen Beitrag leisten“, so der Vorsitzende der JFG Speichersee 04 e.V. Claus Tebart, „der Vorstand setzt sich zusammen und wir diskutieren darüber, wer die Spende erhalten soll“, erzählt er, „nach ‚Licht in die Herzen‘ und den KlinikClowns haben wir uns heuer für die Münchener Elternstiftung entschieden.“ Hier ist der Vorsitzende der Finsinger Thomas Elb.
Von 27. September bis 10. Oktober laufen die Jungs und Mädels – egal ob einen Kilometer oder 20. Platzierungen gibt es keine, aber jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Pro Läufer oder Walker freut sich der Verein über eine Spende von 5 Euro – gerne auch mehr. Spendenkonto: JFG Speichersee 04 e.V.; IBAN: DE23 7005 1995 0020 2836 85; Stichwort: Münchener Elternstiftung.

Anmeldungen sind bis zum Starttag möglich bei Claus Tebart per Email an c.­tebart@jfg-­speichersee.de oder ­Marina Urban an m.urban@jfg-­speichersee.de. Mehr Infos online unter www.jfg-speichersee04.de und mehr zur Münchener Elternstiftung unter www.stiftung-lichtblicke.de - ale

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schulzentrum Markt Schwaben öffnet erst 2023
Markt Schwaben
Schulzentrum Markt Schwaben öffnet erst 2023
Schulzentrum Markt Schwaben öffnet erst 2023
Jakob Bayer bleibt Chef der „Liederfreiheit“
Markt Schwaben
Jakob Bayer bleibt Chef der „Liederfreiheit“
Jakob Bayer bleibt Chef der „Liederfreiheit“
Familien spielen für Familien
Markt Schwaben
Familien spielen für Familien
Familien spielen für Familien
Gemeinderat Poing verlängert Alkoholverbot rund um neue Ortsmitte
Markt Schwaben
Gemeinderat Poing verlängert Alkoholverbot rund um neue Ortsmitte
Gemeinderat Poing verlängert Alkoholverbot rund um neue Ortsmitte

Kommentare