1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Markt Schwaben

Josef Blasi zum Ehrenbürger ernannt

Erstellt:

Kommentare

Am Sonntag überreichte Bürgermeister Georg Hohmann (re.) an Josef Blasi die Ernennungsurkunde zum Ehrenbürger von Markt Schwaben
Am Sonntag überreichte Bürgermeister Georg Hohmann (re.) an Josef Blasi die Ernennungsurkunde zum Ehrenbürger von Markt Schwaben. © wal

Gut besuchte Neujahrsbegegnung in Markt Schwaben

Markt Schwaben – Erst im vergangenen Jahr wurde von Bürgermeister Georg Hohmann erstmals im Rahmen der Neujahrsbegegnung eine Ehrung ausgesprochen. Heuer überreichte der Rathauschef an über ein Dutzend Personen Urkunden und Auszeichnungen. An das Ostra-Komitee, das Vorbereitungsteam für Festlichkeiten und Veranstaltungen rund um „900 Jahre Markt Schwaben“. Zunächst aber stand Josef Blasi im Fokus einer ganz besonderen Ehrung. „Für Ihre Lebensleistung und selbstlosen ehrenamtlichen Einsatz und für Ihr außergewöhnliches Engagement für unsere Heimat-Marktgemeinde Markt Schwaben hat Ihnen der Marktgemeinderat in seiner Sitzung am 1. Dezember 2015 die Ehrenbürgerschaft der Marktgemeinde Markt Schwaben verliehen“, erklärte Hohmann. Blasi ist Zeit seines Lebens ein heimat- und ortsverbundener Mensch gewesen, fügte der Bürgermeister hinzu. Als „Lehrling“ im Rathaus noch vor Ende des Zweiten Weltkrieges habe der berufliche Weg später bis zum Staatlichen Rechnungsprüfungsamt geführt. „Die Geschichte unseres Heimatortes blieb Ihnen bis zu heutigen Tag immer ein großes Anliegen“, fuhr Hohmann fort, „nach Ihrer Pensionierung widmeten Sie sich dieser Geschichte von Markt Schwaben in besonderem Maße!“ Zusammen mit Irmgard Köhler hat Josef Blasi die Chronik „Markt Schwaben – Ortsgeschichte, eingebunden in die bayerische Geschichte“ verfasst. Dieses Werk wurde 2002 der Öffentlichkeit vorgestellt, es ist noch heute für viele Bürger der Marktgemeinde ein unverzichtbares Nachschlagwerk. Hohmann nannte Blasi einen Chronisten, Berater und Kenner der Heimatgeschichte. Alle geschichtlich relevanten Ereignisse der Marktgemeinde seien Blasi bekannt, heitere Erzählungen und historische Führungen gehören zum beliebten Repertoire. 1990 war er Mitbegründer vom Verein „Heimatmuseum Markt Schwaben“ und in mehreren Vorstandspositionen aktiv, seit 2006 sogar Ehrenmitglied. Außerdem gehörte Josef Blasi 30 Jahre ununterbrochen dem Marktgemeinderat an und war in dieser Zeit zwölf Jahre Zweiter und sechs Jahre Dritter Bürgermeister. Unter großem Beifall überreichte Georg Hohmann die Ernennungsurkunde zum Ehrenbürger. In bewegenden Worten dankte Josef Blasi und verriet, dass die Schuld für seinen Werdegang bei seinem Lehrer gelegen habe. „Ich wolle eigentlich eine Banklehre machen“, verriet er, „mein Lehrer hat mir geraten in Rathaus zu gehen!“ (Weitere Artikel zur Neujahrsbegegnung folgen noch).

Auch interessant

Kommentare